By Marc-Pierre Moll Dr. phil. (auth.), Volker Kronenberg (eds.)

Vor zwei Jahrzehnten erlebte die Bundesrepublik Deutschland mit dem sogenannten „Historikerstreit“ eine Großkontroverse, die Publizistik, Wissenschaft und Politik über zwei Jahre hinweg intensiv beschäftigte. Die Auseinandersetzung mit den Thesen des Berliner Zeithistorikers Ernst Nolte entwickelte sich zu einem Streit, der vor allem entlang der Frage nach der Singularität des NS-Völkermords geführt wurde. Sowohl über die Zulässigkeit eines Vergleichs zwischen nationalsozialistischer und kommunistischer Diktatur aber auch ganz grundsätzlich über die historisch-kulturellen Fundamente der Bundesrepublik wurde leidenschaftlich debattiert. Nun – im Umfeld der „Berliner Republik“ – ist es an der Zeit Bilanz zu ziehen und zu fragen, ob alte Streitmuster überwunden wurden und inwiefern neue wissenschaftliche Ansätze zur Interpretation deutscher und europäischer Zeitgeschichte sinnvoll sind. Dem interdisziplinären Charakter des Themenkomplexes wird dieser Sammelband gerecht, indem er Autoren vereinigt, die den „Historikerstreit“ und dessen Nachwirkungen aus politikwissenschaftlicher, historischer und soziologischer Sicht analysieren und interpretieren.

Show description

Read Online or Download Zeitgeschichte, Wissenschaft und Politik: Der „Historikerstreit“ — 20 Jahre danach PDF

Similar german_11 books

Finanzmarkt ohne Grenzen?: Regionalpolitik und Finanzplätze in der Globalisierung

Der Finanzsektor gilt als ein führender Sektor der Globalisierung, in dem eine politische Einflussnahme auf Grund des Machtgefälles zwischen öffentlichen und territorial ungebundenen privaten Akteuren kaum mehr möglich ist. Auf der Grundlage von Interviews mit Experten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung zeigt Johannes Loheide jedoch, dass auch im internationalen Finanzbereich territoriale Bindungen weiter bestehen.

Aufklärung und Einwilligung in der Psychiatrie: Ein Beitrag zur Ethik in der Medizin

Die Beachtung der Selbstbestimmung des Patienten in der Medizin hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen, wobei die Einwilligung nach Aufklärung des Kranken (Informed Consent) eine zentrale Rolle spielt. In der Psychiatrie treten beim educated Consent Probleme auf, wenn Kranke aufgrund ihrer psychischen Störung keine selbstbestimmte Entscheidung treffen können (Einwilligungsunfähigkeit).

Sportverletzungen — was tun?: Prophylaxe und sportphysiotherapeutische Behandlung

Auch in der optisch-didaktisch verbesserten 2. Auflage dieses Lehrbuchkompendiums liegen die Themenschwerpunkte - bewußt praxisbezogen - auf der Sportvorbereitung und -prophylaxe, der rationell geplanten therapeutischen Behandlung und der Ersten Hilfe. Das Buch bietet einen detaillierten Gesamtüberblick der speziellen Verletzungsmechanismen bei den einzelnen Breitensportarten, und die sportspezifischen Probleme der großen Gelenke und der Wirbelsäule werden besonders ausführlich dargestellt.

Extra info for Zeitgeschichte, Wissenschaft und Politik: Der „Historikerstreit“ — 20 Jahre danach

Example text

Im Nazismus – erklärt Del Noce – geschieht alles, als wäre das Wahrheitskriterium die Ersetzung einer kommunistischen durch die exakt entgegengesetzte Kategorie, die jedoch immer im selben materialistischen Horizont des Marxismus verbleibt: „So wird die Klasse durch die Rasse ersetzt; folglich wird der Jude zum absoluten Träger des Bösen. , S. 315). Auf der einen Seite gab es in der gängigen Meinung der Nachkriegszeit Elemente, die diese Überzeugung unterstützten: die jüdische Abstammung von Marx, das Überwiegen von Juden unter den bolschewistischen Führern sowie das damals umgehende Gerücht, Lenin selber sei Jude gewesen.

Del Noce, Augusto, 1988: La Superideologia, in: Il Sabato vom 26. November, S. 72-77. Del Noce, Augusto, 1989: Specchio delle sue brame, in: Il Sabato 4/3, S. 55-57. Del Noce, Augusto, 1990: Il problema dell’ ateismo (EA 1961), Turin. Del Noce, Augusto, 1991: Pensieri di un uomo libero. Aus dem Nachlaß Del Noces, in: Il Sabato, XIV, Nr. 13, 30. März, jetzt in: Cristianità e laicità (1998). Del Noce, Augusto, 1998: Nazismo. Repilca tedesca a Stalin, in: Ders: Cristianità e Laicità. Scritti su „Il Sabato”.

Del Noce, Augusto, 1976: L’eurocomunismo e l’Italia, Rom. Del Noce, Augusto, 1978: Futuro prossimo? Ipotesi, giudizi, discussioni sull’eurocomunismo, Cappelli, Bologna. 10 Vgl. Nolte 1998: S. 683. Als Letztes vgl. Ernst Noltes Referat „Die verschiedenen Gesichter Europas und die heutige geistige Krise“, gehalten am 23. ” (Nolte 2006). Augusto Del Noce, Ernst Nolte und der „Historikerstreit“ 49 Del Noce, Augusto, 1984: Le connessioni tra filosofia e politica, in: Il Tempo vom 14. Januar. Del Noce, Augusto, 1987a: Filo Rosso da Mosca a Berlino in: Il Sabato, X, Nr.

Download PDF sample

Rated 4.68 of 5 – based on 42 votes