By Fernando De Filippis

Die Globalisierung der Wirtschaft ist heute allgegenwärtig. Gegenstand des internationalen Finanzmanagements sind vorrangig multinationale Unternehmen. Doch auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) müssen sich mit Währungsrisiken auseinandersetzen, gerade im rohstoffarmen und exportabhängigen Deutschland. Fernando De Filippis identifiziert und quantifiziert Währungsrisiken, diskutiert deren Bedeutung und bewertet Managementansätze speziell für KMU.

Show description

Read or Download Währungsrisikomanagement in kleinen und mittleren Unternehmen PDF

Similar german_15 books

Währungsrisikomanagement in kleinen und mittleren Unternehmen

Die Globalisierung der Wirtschaft ist heute allgegenwärtig. Gegenstand des internationalen Finanzmanagements sind vorrangig multinationale Unternehmen. Doch auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) müssen sich mit Währungsrisiken auseinandersetzen, gerade im rohstoffarmen und exportabhängigen Deutschland.

Teilhabe am Verkehrssystem: Einfluss selbständiger Mobilität auf die Freizeitgestaltung junger Menschen mit geistiger Behinderung

​Mit der Teilhabe am Verkehrssystem werden Zugänge zu unterschiedlichen Lebensbereichen geöffnet. Für (junge) Menschen mit geistiger Beeinträchtigung können diese aufgrund bestehender Barrieren an Herausforderungen geknüpft sein, die Exklusionsrisiken bedingen. Vera Tillmann setzt sich vor diesem Hintergrund mit den bestehenden und potenziellen Teilhabechancen für (junge) Menschen mit geistiger Beeinträchtigung auseinander.

Führung auf den Punkt gebracht: Praktische Handreichungen und Empfehlungen

Führungsprobleme werden immer öfter konstatiert. Wie kann der Einzelne die Anforderungen professionell erfüllen? Dieses hervorragend strukturierte Buch bietet dazu konkrete Handreichungen. Es vermittelt praktische und nachvollziehbare Erfahrungen hochrangiger Wirtschaftsexperten, die der Leser auf seine individuellen Fragestellungen transformieren kann.

Projektmanagement von Verkehrsinfrastrukturprojekten

Dieses von Fachexperten geschriebene Werk umfasst alle wesentlichen Schritte und Elemente des Projektmanagements von Straßen- und Eisenbahnprojekten und füllt damit eine seit langem offene Literaturlücke für die Praxis. Behandelt werden alle Prozesse der Planung, der Erarbeitung des Baurechts mit der Einbeziehung des Umfelds, der service provider der Finanzierung, der Bauvorbereitung und der Baudurchführung aus Sicht der Bauherren und ihrer Planer.

Additional info for Währungsrisikomanagement in kleinen und mittleren Unternehmen

Sample text

102 f. 22 Hierzu gehören der Kassahandel, Terminhandel und Devisen-Swaps. 23 Vgl. BIS 2007, S. 58. 24 Vehikelwährungen werden jene Währungen genannt, die ein hohes Handelsvolumen aufweisen und deshalb beim Handel zweier Währungen zwischengeschaltet werden. S. Black 1989, S. ; Goldberg und Tille 2005. 25 Vgl. Galati 2001, S. 45 ff. 2. : Entwicklung der Nettodevisenumsätze nach Währungen Durschn. Tagesumsatz im April [Mio. US-$] 3000 Total* USD EUR** JPY GBP CHF 2500 2000 1500 1000 500 0 1992 1995 1998 2001 ∗ Bereinigt um Doppelzählungen im In- und Ausland.

52 Am 12. April 2000 ging Polen in ein freies Floating mit Inflationsziel über. • Auch beim Currency Board System (CBS) handelt es sich um ein Währungssystem mit fester Parität zu einer Ankerwährung. Die Konvertibilität der Heimatwährung zur Ankerwährung wird vom CBS garantiert und ist gesetzliche Grundlage. Die zugehörige Währungsbehörde ist dazu aufgefordert, in unbegrenztem Umfang die Ankerwährung gegen die Heimatwährung zu wechseln. Die Geldbasis des Landes muss durch Reserven der Ankerwährung gedeckt sein – eine Geldmengenveränderung findet somit nur durch ein Ungleichgewicht in der Zahlungsbilanz statt.

31 ff. 9 Vgl. Wendler 2000, S. 9. 10 Vgl. Metz 2006, S. 38 ff. 11 Vgl. Metz 2006, S. 80. 12 Vgl. Gärtner und Lutz 2004, S. 13. 30 3. 14 Dieses, auch als „Law of one Price (LOOP)“ bekannte Gesetz beruht auf Arbitrageprozessen, die bei einem Ungleichgewicht R = 1 für eine verstärkte Nachfrage der Waren im Land mit den relativ niedrigeren Preisen sorgt. Infolgedessen steigen die Preise dieser Waren, so dass sich die ursprüngliche Parität von eins wieder herstellt. Hierfür sorgt auf einem zweiten Weg auch die erhöhte Nachfrage nach Devisen des Landes, die sich in einer Befestigung der Auslandswährung und somit einem niedrigeren Wechselkurs (Mengennotierung) bemerkbar macht.

Download PDF sample

Rated 4.98 of 5 – based on 6 votes