By Volker Wohlschieß

Seit einigen Jahren wird die Unternehmensfinanzierung zunehmend unter dem Aspekt der asymmetrisch verteilten details betrachtet. Diese Betrachtungsweise erlaubt es, Beziehungen zwischen der Kapitalstruktur von Unternehmen und verschiedenen Unternehmenseigenschaften abzuleiten. Volker Wohlschieß untersucht die Beziehungen zwischen der Gesamtverschuldung bzw. der Fristigkeitsstruktur des Fremdkapitals und den Unternehmenseigenschaften für deutsche börsennotierte Aktiengesellschaften. Der Autor zeigt unter anderem, daß die Wachstumsmöglichkeiten und die internen liquiden Mittel die Gesamtverschuldung des Unternehmens negativ beeinflussen.

Show description

Read Online or Download Unternehmensfinanzierung bei asymmetrischer Informationsverteilung PDF

Similar german_11 books

Finanzmarkt ohne Grenzen?: Regionalpolitik und Finanzplätze in der Globalisierung

Der Finanzsektor gilt als ein führender Sektor der Globalisierung, in dem eine politische Einflussnahme auf Grund des Machtgefälles zwischen öffentlichen und territorial ungebundenen privaten Akteuren kaum mehr möglich ist. Auf der Grundlage von Interviews mit Experten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung zeigt Johannes Loheide jedoch, dass auch im internationalen Finanzbereich territoriale Bindungen weiter bestehen.

Aufklärung und Einwilligung in der Psychiatrie: Ein Beitrag zur Ethik in der Medizin

Die Beachtung der Selbstbestimmung des Patienten in der Medizin hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen, wobei die Einwilligung nach Aufklärung des Kranken (Informed Consent) eine zentrale Rolle spielt. In der Psychiatrie treten beim knowledgeable Consent Probleme auf, wenn Kranke aufgrund ihrer psychischen Störung keine selbstbestimmte Entscheidung treffen können (Einwilligungsunfähigkeit).

Sportverletzungen — was tun?: Prophylaxe und sportphysiotherapeutische Behandlung

Auch in der optisch-didaktisch verbesserten 2. Auflage dieses Lehrbuchkompendiums liegen die Themenschwerpunkte - bewußt praxisbezogen - auf der Sportvorbereitung und -prophylaxe, der rationell geplanten therapeutischen Behandlung und der Ersten Hilfe. Das Buch bietet einen detaillierten Gesamtüberblick der speziellen Verletzungsmechanismen bei den einzelnen Breitensportarten, und die sportspezifischen Probleme der großen Gelenke und der Wirbelsäule werden besonders ausführlich dargestellt.

Additional resources for Unternehmensfinanzierung bei asymmetrischer Informationsverteilung

Sample text

4 Neben dem möglichen direkten Einfluß von m auf den Wert des angebotenen Gutes, soll das Signal die Dichtefunktion 7r(IJ) und damit die Erwartungen der Nachfrager über den Wert eines angebotenen Gutes beeinflussen. Im günstigsten Fall ist es der uninformierten Gruppe möglich, aufgrund der Beobachtung von m eindeutig auf das Merkmal IJ zu schließen und so die vorhandene Informationsasymmetrie vollständig abzubauen. h. 1 ) wobei die Bewertungsfunktion V(-) exogen gegeben sei. Interpretiert man IJ als ein Qualitätsmerkmal, wobei ein größerer Wert von IJ eine höhere Qualität implizieren soll, so ist vernünftig anzunehmen, daß der Wert ein Gutes V mit IJ steigt.

Basierend auf diesem Ansatz wurden eine Reihe weiterer Modelle entwickelt. h. nur bei entsprechend hohem Gewinn realisiert werden können. Unter diesen Rahmenbedingungen zeigen sie wiederum die Existenz einer optimalen Verschuldung auch auf Unternehmensebene. Die drei angesprochenen Modelle basieren auf Eigenschaften und Komponenten des amerikanischen Steuersystems. Eine direkte Übertragung auf deutsche Verhältnisse ist aufgrund der Unterschiede in den Steuersystemen schwierig. Kruschwitz (1991) [167] überträgt die Überlegungen von Modigliani/Miller (1963) [197] auf ein dem deutschen ähnliches Steuersystem.

8) Die hinreichende Bedingung für ein Maximum verlangt, daß die zweite Ableitung von R(P(m)) - C(O,m) nach m negativ ist: JlR(P(m)) [dP(m)]2 dP2 dm + dR(P(m)) JlP(m) _ 8 2C(O,m) 0 dP dm 2 8m 2 <. 9) Mit Hilfe dieser hinreichenden Bedingung für die Existenz eines Maximums lassen sich zwei notwendige Bedingungen für die Existenz eines Screening-Schemas ableiten. 8) unter Berücksichtigung des Umstandes, daß im IODie Funktion 9 muß nur für M' aber nicht allgemein für M existieren, da die Umkehrfunktion g-l(m) nur über M' injektiv sein muß.

Download PDF sample

Rated 4.19 of 5 – based on 46 votes