By Professor Dr. Hans Kiefer, Dipl.-Phys. Winfried Koelzer (auth.)

Show description

Read Online or Download Strahlen und Strahlenschutz: Vom verantwortungsbewußten Umgang mit dem Unsichtbaren PDF

Similar german_8 books

Qualitätsmanagement in Non-Profit-Organisationen: Beispiele, Normen, Anforderungen, Funktionen, Formblätter

BuchhandelstextAm 1. 1. 1995 ist das Pflegeversicherungsgesetz in Kraft getreten. Es fordert von den Dienstleistungsunternehmen im sozialen Sektor die Beteiligung an Maßnahmen zur Qualitätssicherung. Um im expandierenden Bereich, besonders der Altenpflege, konkurrenzfähig zu bleiben und die wirtschafliche Existenz solcher Einrichtungen dauerhaft zu sichern, muß sich die gemeinnützige Arbeit in der Altenpflege stärker als bisher auch an marktwirtschaftlichen Aspekten orientieren.

Die Turbo Vision zu Turbo Pascal 7.0: Der schnelle Weg zu menügeführten SAA-Programmen

Dipl. -Phys. Arnulf Wallrabe ist im Bereich der Elektronik tätig.

Extra info for Strahlen und Strahlenschutz: Vom verantwortungsbewußten Umgang mit dem Unsichtbaren

Sample text

Bei einem Verhaltnis der Geschwindigkeit des Myons zur Lichtgeschwindigkeit von 0,9998 errechnet sich nach der klassischen Physik eine freie Flugstrecke fUr das Myon von nur 660 m. 20. TeilchenfluBdichte der sekundaren kosmischen Strahlung in Abhangigkeit von der Hohe 43 nachweisen lassen, sie also die ganze Erdatmosphare unbeschadet durchdringen konnen. FUr Teilchen, die sich mit einer Geschwindigkeit nahe der Lichtgeschwindigkeit bewegen, gelten aber die Gesetze der Relativitatstheorie. Eine relativistische Rechnung ergibt fUr das sich fast mit Lichtgeschwindigkeit bewegende Myon fUr einen ruhenden Beobachter auf der Erdoberflache eine 50fach groBere mittlere Lebensdauer.

Zur Erhahung der Empfindlichkeit ist es auch maglich, den natiirlichen Isotopenanteil von Bor-l0 anzureichern. 1m anderen naturlichen Borisotop, dem Bor11, das zu 80% vorkommt, ist eine Neutronen-Kernreaktion rund eine Million mal unwahrscheinlicher. Proportionalzahlrohre sind deshalb besonders gut geeignet, weil in ihnen der Nachweis eines Alpha-Teilchens und damit des Neutrons auch dann noch maglich ist, wenn gleichzeitig ca. zehn- bis hunderttausend Gammaquanten das Zahlrohr durchqueren. Man spricht vom Diskriminierungsfaktor.

Bei einer in der Bundesrepublik Deutschland 1973/74 mit Szintillationszahlern durchgeftihrten Untersuchung variieren die Me6werte von 45 bis 4000IlGy/Jahr. Der der Bevolkerungsdichte entsprechend gewichtete Mittelwert der Dosisleistung betragt 550 IlGy/Jahr. Ftir 80% der Bevolkerung lagen die Dosisleistungswerte zwischen 300 und 700 IlGy/Jahr, 1% der Bevolkerung war einer Strahlenexposition tiber 1000 IlGy/Jahr ausgesetzt. Die Gebiete hoher und niedriger Expositionswerte nach diesen Untersuchungen sind in der Abb.

Download PDF sample

Rated 4.39 of 5 – based on 32 votes