By Celina del Amo

Show description

Read Online or Download Spielschule für Hunde: 117 Tricks und Übungen, 5. Auflage PDF

Similar german_2 books

Strategien im Unternehmen erfolgreich umsetzen: Barrieren überwinden und aktiv handeln

Praxiserprobt und in kompakter Weise bietet das Buch fallspezifische Werkzeuge und eröffnet neue Wege zur Umsetzung von Strategien.

Paartherapie bei sexuellen Störungen: Das Hamburger Modell: Konzept und Technik

Das Hamburger Modell der Paartherapie bei sexuellen Störungen vereint psychodynamisches Verständnis mit verhaltenstherapeutischen Elementen und systemischen Aspekten. Es hat sich in mehr als 30 Jahren praktischer Anwendung immer wieder eindrucksvoll bewährt, aber auch als flexibel genug erwiesen, um den sich wandelnden gesellschaftlichen und klinischen Anforderungen Rechnung zu tragen.

The Beginnings of Scholarly Economic Journalism: The Austrian Economist and The German Economist

The dual journals, Der Österreichische Volkswirt (The Austrian Economist) and Der Deutsche Volkswirt (The German Economist) have been created by way of Gustav Stolper, godfather of Joseph Schumpeter, first in Vienna after which after the 1st international conflict, in Berlin. Schumpeter was once to turn into a widespread contributor of the Berlin-based magazine, which mixed a profitable combination of monetary research and political and company insider wisdom which Stolper received along with his recognized and wanted events at his Wannsee villa.

Additional info for Spielschule für Hunde: 117 Tricks und Übungen, 5. Auflage

Example text

Leckerchen eignen sich für diese Übung besonders und stehen bei den meisten Hunden hoch im Kurs. Wenn Sie nicht mit dem Cli- cker arbeiten, halten Sie dem Hund die Belohnung vor die Nase, damit er sie wahrnimmt, und geben Sie ihm dann beim Laufen alle paar Schritte ein winziges Stückchen. Bleiben Sie jedes Mal kurz stehen, wenn der Hund an der Leine zieht und loben sie ihn, sobald er sich Ihnen zuwendet und wieder näher zu Ihnen kommt. Gehen Sie dann langsam weiter. Zieht Ihr Hund nicht, loben Sie ihn leise und stecken ihm eine Belohnung zu.

In besonderen Notsituationen, beispielsweise wenn ein Auto naht oder der Hund im Begriff ist, etwas Verdorbenes zu fressen, ist es günstig, wenn er allzu laut gegebene Befehle nicht gewöhnt ist. Schreien Sie sich in solchen Situationen ruhig die Kehle aus dem Hals. Mit ein bisschen Glück wird Ihr Hund zu Tode erschrocken sein und von seiner augenblicklichen Aktion ablassen. Das ist allerdings nur dann wirkungsvoll, wenn es die Ausnahme bleibt! Achten Sie bei der Wahl der Kommandos darauf, dass sie kurz und klar voneinander zu unterscheiden sind.

Es schadet ihm nicht, sich neben Ihnen an der Leine Ihrem Schritt anzupassen. Ebenso sinnvoll ist es, ihm ein ruhiges Gehen an einer Seite beizubringen. Sie verhindern so ein Chaos, das entsteht, wenn Sie beim Gehen plötzlich Passanten „fesseln“, weil Ihr Hund Zickzack läuft, falls Sie Ihren Hund einmal mit in die Stadt nehmen. Zwei Aspekte, die es zu bedenken gilt, sind das Markieren und das Schnüffeln. Besonders Rüden haben das Bedürfnis, häufiger zu markieren, was zum Beispiel beim Einkaufsbummel in der Stadt besonders für Hausbesitzer ein Stein des Anstoßes sein kann.

Download PDF sample

Rated 4.65 of 5 – based on 42 votes