By C. Häbler

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Physikalisch-Chemische Probleme in der Chirurgie PDF

Similar german_8 books

Qualitätsmanagement in Non-Profit-Organisationen: Beispiele, Normen, Anforderungen, Funktionen, Formblätter

BuchhandelstextAm 1. 1. 1995 ist das Pflegeversicherungsgesetz in Kraft getreten. Es fordert von den Dienstleistungsunternehmen im sozialen Sektor die Beteiligung an Maßnahmen zur Qualitätssicherung. Um im expandierenden Bereich, besonders der Altenpflege, konkurrenzfähig zu bleiben und die wirtschafliche Existenz solcher Einrichtungen dauerhaft zu sichern, muß sich die gemeinnützige Arbeit in der Altenpflege stärker als bisher auch an marktwirtschaftlichen Aspekten orientieren.

Die Turbo Vision zu Turbo Pascal 7.0: Der schnelle Weg zu menügeführten SAA-Programmen

Dipl. -Phys. Arnulf Wallrabe ist im Bereich der Elektronik tätig.

Extra info for Physikalisch-Chemische Probleme in der Chirurgie

Example text

Infolge Sauersto£fmangels) saure Sto£fwechselprodukte im Zentrum angehau£t werden. Diese Saure vermag nur langsam in das Blut einzudringen, das infolge der Hyperventilation alkalischer wird als normal. Einen ahnlichen Gedanken macht GESELL lO geltend, der besonderen Wert auf die Kreislaufverhaltnisse legt. SCOTT ll fand nun aber, daB das Atemzentrum von CO 2-Einatmung ebenso stark beeinfluBt wird, wenn die Blutreaktion normal oder durch vorhergehende Na 2CO a-Injektion nach der basischen Seito vorschoben war.

1 2 26 Von den physiko-chemischen Eigenschaften der Kiirperstoffe. Von den im Serum normalerweise vorkommenden 10-12 mg% Ca sind nach den Untersuchungen von RONA und TAKAHASHI 1 sowie BRINKMANN2 etwa 3 mg % in Ionenform vorhanden, der Rest besteht zu etwa 1/4 aus nichtdiffusiblem Ca (wahrscheinlich CalciumeiweiBverbindungen, soweit sie undissoziiert sind) und zu etwa 3/4 aus nichtdissoziiertem (d. h. ). Die Bestimmungen weisen eine gewisse Unsicherheit insofern auf, als sie nicht durch direkte Messung der CaIonenkonzentration erhoben sind.

Diese "Verdrangung" ist umkehrbar. 4. Die Isothermie. T .. Regel) von VAN 'THoFF l steigert sich die Geschwindigkeit einer jeden chemischen Reaktion bei einer Temperaturerhohung von 10 um das 2-3,5fache. -Regel sind auch die chemischen Vorgange im Pflanzen· und Tierkorper und in der Zelle unterworfen2 • Des Weiteren haben wir es bei allen Reaktionen im Organismus mit Systemen zu tun, die unter Warmetonung arbeiten. Nun besagt aber das VAN 'THoFFsche Prinzip vom beweglichen Gleichgewicht, daB "steigende Temperaturen das unter Warmeabsorption gebildete System, fallende Temperaturen das unter Warmeabgabe gebildete begiinstigen".

Download PDF sample

Rated 4.46 of 5 – based on 47 votes