By Karl Jaspers

Show description

Read Online or Download Philosophie: I. Philosophische Weltorientierung PDF

Best nonfiction_11 books

Viscous Flows. The Practical Use of Theory

Representing a distinct method of the learn of fluid flows, Viscous Flows demonstrates the software of theoretical thoughts and recommendations for studying and predicting fluid circulation in functional purposes. by means of significantly evaluating all appropriate periods of theoretical suggestions with experimental facts and/or normal numerical strategies, it makes a speciality of the diversity of validity of theoretical expressions instead of on their intrinsic personality.

Carbon. Proceedings of the Fourth Conference

Court cases of the Fourth convention on Carbon is a suite of manuscripts awarded on the Fourth convention on Carbon, held on the college of Buffalo on June 15-19, 1959, together subsidized through the yankee Carbon Committee and the collage of Buffalo. The participants discover the manufacture, houses, and use of carbonaceous fabrics.

Masters: Earthenware: Major Works by Leading Artists

The latest access within the renowned Masters sequence provides 38 of the world’s such a lot remarkable potters and sculptors—and dozens of bright, practical, sculptural, and figurative items of earthenware to discover. Masters Earthenware finds the great mind's eye, innovation, and technical facility that today’s artists deliver to the oldest ceramic medium.

Astronomical Cuneiform Texts: Babylonian Ephemerides of the Seleucid Period for the Motion of the Sun, the Moon, and the Planets

THE MOON IX PREFACE TO THE SPRINGER variation whilst this selection of Babylonian astronomical goal of column of the lunar ephemerides (by texts used to be released in 1955 (a date passed over through Aaboe) and the reason of the strategy of computing the eclipse textual content ACT No. 6o (by Hamilton mistake from the identify page), it contained all texts of this kind that i may lay my fingers on.

Extra info for Philosophie: I. Philosophische Weltorientierung

Sample text

Daher fehle mir der Sinn für die Tiefe des Daseins und damit für die Realität der gegenwärtigen Situation der Welt. So werde bei mir alles flach, denn ich bliebe in ausgleichenden harmonischen Ill* XXXV Vorstellungen stecken. Auch der überflüssige Deismus der Aufklärung werde von mir wirkungslos übernommen. Ich antworte: Zur Aufklärung bekenne ich mich, sofern Plato und Kant die Gipfel der beiden größten Aufklärungszeiten des Abendlandes sind, dieser Zeiten, die nach Kants Worten nicht aufgeklärte Zeitalter (die hat es nie gegeben), sondern Zeitalter der Aufklärung waren, das heißt der kräftigsten und bewußtesten Anstrengungen, aus dem Stand der "selbstverschuldeten Unmündigkeit" herauszutreten, aus dem Dunkel ins Helle zu kommen.

Gliederung des Philosophierens . . . . . . . . 25 27 I. Weltorientierendes Denken sches Denken 2. Existenzerhellendes Denken - 3· Metaphysi- Dritter Teil: Die Weisen des Transzendierens als Prinzip der Gliederung 36 Transzendieren überhaupt • . . . . . . . . . . . Oberschreiten der Gegenständlichkeit - z. Dasein und Trilnszendieren scheinungshaftigkeit des Daseins- 4· Weisen des Transzendierens 3· Er- Transzendieren in Weltorientierung, Existenzerhellung und Metaphysik .

Im Umgang mit den Großen der Vergangenheit erfahren und üben wir den Sinn philosophischer Polemik, aber auf eine einseitige, kommunikationslose, zuletzt in der Frage stehenbleibenden Weise. Denn so reich ihre Texte sein mögen, über sie hinaus bleiben die von uns Befragten stumm. Nachdem diese "Philosophie" von mir veröffentlicht war, habe ich in Büchern über Nietzsche, Descartes, Schelling Versuche solcher Auseinandersetzung mitgeteilt. Ich hoffe, demnächst diese Versuche in einem weiteren Umfang als aneignende und kritische Darstellung der großen Philosophen der Vergangenheit vorzulegen.

Download PDF sample

Rated 4.22 of 5 – based on 16 votes