By Esther Matolycz

Das Lehrbuch orientiert sich am Curriculum der österreichischen Gesundheits- und Krankenpflege und möchte dazu beitragen, die Pflege modify Menschen zu verbessern. Ausgehend von einem Kapitel über gesellschaftliche Aspekte stellt die Autorin modify und Altsein als Lebensbedingung vor. Zudem beschreibt sie den besonderen Pflegebedarf, ausgewählte Bedürfnisse und Ressourcen älterer Patienten sowie gängige Pflege- und Behandlungsstrategien. Kernkompetenz von Pflegenden, so die zugrunde liegende those, ist die professionelle Interaktion mit Betagten.

Show description

Read or Download Pflege von alten Menschen PDF

Similar german_2 books

Strategien im Unternehmen erfolgreich umsetzen: Barrieren überwinden und aktiv handeln

Praxiserprobt und in kompakter Weise bietet das Buch fallspezifische Werkzeuge und eröffnet neue Wege zur Umsetzung von Strategien.

Paartherapie bei sexuellen Störungen: Das Hamburger Modell: Konzept und Technik

Das Hamburger Modell der Paartherapie bei sexuellen Störungen vereint psychodynamisches Verständnis mit verhaltenstherapeutischen Elementen und systemischen Aspekten. Es hat sich in mehr als 30 Jahren praktischer Anwendung immer wieder eindrucksvoll bewährt, aber auch als flexibel genug erwiesen, um den sich wandelnden gesellschaftlichen und klinischen Anforderungen Rechnung zu tragen.

The Beginnings of Scholarly Economic Journalism: The Austrian Economist and The German Economist

The dual journals, Der Österreichische Volkswirt (The Austrian Economist) and Der Deutsche Volkswirt (The German Economist) have been created through Gustav Stolper, godfather of Joseph Schumpeter, first in Vienna after which after the 1st international battle, in Berlin. Schumpeter used to be to turn into a widespread contributor of the Berlin-based magazine, which mixed a winning combination of financial research and political and enterprise insider wisdom which Stolper received together with his well-known and wanted events at his Wannsee villa.

Additional info for Pflege von alten Menschen

Sample text

40 Alter und Altsein als Lebensbedingung Zum anderen ist immer auch die singuläre Biografie zu betrachten. Hier wird danach gefragt, wie die jeweils vorherrschenden Bedingungen und Gegebenheiten von jemandem erlebt wurden. Allein aus der historischen Biografie lässt sich zwar manches vermuten und ableiten, das individuelle Erleben kann jedoch völlig unterschiedlich gestaltet sein. Es macht etwa einen Unterschied, ob jemand den Krieg als Flüchtling oder Waise oder in verhältnismäßig stabilen familiären oder örtlichen Strukturen erlebt hat.

Notrufanlagen zu Rettungsdiensten werden die erforderlichen Leistungen sichergestellt, wobei im Bedarfsfall Pflege- oder Betreuungspersonen gerufen werden können bzw. kommen diese auch regelmäßig zu vereinbarten Fixzeitpunkten. Die Klienten können entweder im eigenen Wohnumfeld kochen oder auf Dienste zurückgreifen (und sich etwa der Möglichkeit bedienen, mit Mahlzeiten versorgt zu werden). Betreutes Wohnen wird in Form eigener Wohnhäuser oder an Pflegeheime angeschlossen angeboten. · Tageszentren Tageszentren für Senioren bieten die Möglichkeit der individuellen Betreuung tagsüber, meist an Wochentagen im Zeittraum von 8 bis 17 Uhr.

In diesen Einrichtungen fand unter Bedingungen räumlicher Enge, hoher Belegungsdichte und einfachster technischer Ausstattung Pflege unter insgesamt schwierigen Voraussetzungen statt. Einrichtungen dieser Generation hatten die Versorgung Betagter zum Hauptziel. Einrichtungen der so genannten zweiten Generation: . . sind zeitlich den 60er- und 70er-Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts zuzuordnen. . Im Gegensatz zu den bis dahin üblichen Einrichtungen war die technische Ausstattung für damalige Verhältnisse höchst modern, die Räume waren stereotyp, also gleichförmig angelegt und eingerichtet.

Download PDF sample

Rated 4.16 of 5 – based on 9 votes