By Prof. Dr. Peter Eberl, Dipl.-Oec./Dipl.-Hdl. Ariane Jäckel (auth.), Peter Conrad, Jörg Sydow (eds.)

Managementforschung informiert jährlich über neueste Erkenntnisse und developments der wissenschaftlichen Diskussion.

Band 21 (2011) enthält Beiträge zu folgenden Themen:
• „Sensemaking“-Prozesse von Meta-Organisationen
• Der Siemens-Korruptionsskandals als Nexus zwischen enterprise und Umwelt
• Nichtwissen als vernachlässigte Variable im Verhältnis von organization und Umwelt
• Die Entstehung organisationaler Sachzwänge
• Interorganisationale Netzwerke und digitale Gemeinschaften
• evolution and the interaction among extrinsic and intrinsic motivation
• Von der sozialen zur sozial-ökologischen Einbettung des Unternehmens

Die Herausgeber
Prof. Dr. Peter Conrad ist Leiter des Instituts für Personalmanagement, Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg.
Prof. Dr. Jörg Sydow lehrt Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmenskooperation am Institut für administration der Freien Universität Berlin.

Show description

Read Online or Download Organisation und Umwelt: Managementforschung 21 PDF

Best german_15 books

Währungsrisikomanagement in kleinen und mittleren Unternehmen

Die Globalisierung der Wirtschaft ist heute allgegenwärtig. Gegenstand des internationalen Finanzmanagements sind vorrangig multinationale Unternehmen. Doch auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) müssen sich mit Währungsrisiken auseinandersetzen, gerade im rohstoffarmen und exportabhängigen Deutschland.

Teilhabe am Verkehrssystem: Einfluss selbständiger Mobilität auf die Freizeitgestaltung junger Menschen mit geistiger Behinderung

​Mit der Teilhabe am Verkehrssystem werden Zugänge zu unterschiedlichen Lebensbereichen geöffnet. Für (junge) Menschen mit geistiger Beeinträchtigung können diese aufgrund bestehender Barrieren an Herausforderungen geknüpft sein, die Exklusionsrisiken bedingen. Vera Tillmann setzt sich vor diesem Hintergrund mit den bestehenden und potenziellen Teilhabechancen für (junge) Menschen mit geistiger Beeinträchtigung auseinander.

Führung auf den Punkt gebracht: Praktische Handreichungen und Empfehlungen

Führungsprobleme werden immer öfter konstatiert. Wie kann der Einzelne die Anforderungen professionell erfüllen? Dieses hervorragend strukturierte Buch bietet dazu konkrete Handreichungen. Es vermittelt praktische und nachvollziehbare Erfahrungen hochrangiger Wirtschaftsexperten, die der Leser auf seine individuellen Fragestellungen transformieren kann.

Projektmanagement von Verkehrsinfrastrukturprojekten

Dieses von Fachexperten geschriebene Werk umfasst alle wesentlichen Schritte und Elemente des Projektmanagements von Straßen- und Eisenbahnprojekten und füllt damit eine seit langem offene Literaturlücke für die Praxis. Behandelt werden alle Prozesse der Planung, der Erarbeitung des Baurechts mit der Einbeziehung des Umfelds, der organization der Finanzierung, der Bauvorbereitung und der Baudurchführung aus Sicht der Bauherren und ihrer Planer.

Extra info for Organisation und Umwelt: Managementforschung 21

Example text

Für die Differenzierung und Messung von Causation und Effectuation wird hingegen der Begriff Logik verwendet. e. do not rely on ad hoc outside assumptions) (Sarasvathy, Dew, Read, & Wiltbank, 2008, S. 345) Entscheidungsfindung unter unsicheren Bedingungen 23 eigenen Identität, dem verfügbaren Wissen und dem sozialen Netzwerk für den Unternehmensgründer den Ausgangspunkt der Gründung darstellen. Sie fasst den Ausgangspunkt der Gründung folgendermaßen zusammen: “Causation processes take a particular effect as given and focus on selecting between means to create that effect.

4) Das Eingehen von Vereinbarungen und strategischen Allianzen, um Kontrolle über zukünftige Ereignisse zu erlangen (Effectuation), steht einer klaren Geschäftsplanung gegenüber, die sich auf Wettbewerbs- und Marktanalysen stützt, um eine unsichere Zukunft zu prognostizieren (Causation). In den folgenden Unterkapiteln wird das Verständnis der einzelnen Prinzipien und Annahmen der Entscheidungslogiken detailliert beschrieben. Wesentliche Grundlage bieten dafür die Forschungsergebnisse von Chandler et al.

Management-Forschung bestehen. Im Anschluss daran wird eine kurze Einordnung in aktuelle Entwicklungen der Entrepreneurship-Forschung vorgenommen. 1 Bezug zu bestehender Entrepreneurship- bzw. Management-Forschung Sarasvathy (2001, S. 254) nennt drei wesentliche Anknüpfungspunkte der EffectuationLogik zu früheren theoretischen Arbeiten der Entrepreneurship- bzw. Management-Forschung. Dazu zählen insbesondere (1) die theoretischen Arbeiten in Bezug auf organisationales Lernen von March (1991), (2) die Argumentation Mintzbergs (1994) bzgl.

Download PDF sample

Rated 4.22 of 5 – based on 32 votes