By Thomas Edeling (auth.), Prof. Dr. Thomas Edeling, Werner Jann, Dieter Wagner, Christoph Reichard (eds.)

Von der Bundesebene bis zur kommunalen Wirtschaft bestimmen seit den 90er Jahren Entstaatlichung und Privatisierung immer stärker das Bild. Wo öffentliche Unternehmen noch bestehen, wird ihre Daseinsberechtigung in Zweifel gezogen.
Auf der anderen Seite entstehen im Zuge der Aufgabenprivatisierung aufs Neue öffentliche Unternehmen, die politisch definierte Ziele verfolgen und sich zugleich in Markt und Wettbewerb behaupten müssen.
was once öffentliche Unternehmen angesichts dieser scenario zu "öffentlichen" machen, ob und in welcher Weise sie ihre Grenzen zur Privatwirtschaft halten können oder sollen und wie sie auf politische und wirtschaftliche Turbulenzen reagieren, wird untersucht und diskutiert.

Show description

Read Online or Download Öffentliche Unternehmen: Entstaatlichung und Privatisierung? PDF

Similar german_11 books

Finanzmarkt ohne Grenzen?: Regionalpolitik und Finanzplätze in der Globalisierung

Der Finanzsektor gilt als ein führender Sektor der Globalisierung, in dem eine politische Einflussnahme auf Grund des Machtgefälles zwischen öffentlichen und territorial ungebundenen privaten Akteuren kaum mehr möglich ist. Auf der Grundlage von Interviews mit Experten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung zeigt Johannes Loheide jedoch, dass auch im internationalen Finanzbereich territoriale Bindungen weiter bestehen.

Aufklärung und Einwilligung in der Psychiatrie: Ein Beitrag zur Ethik in der Medizin

Die Beachtung der Selbstbestimmung des Patienten in der Medizin hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen, wobei die Einwilligung nach Aufklärung des Kranken (Informed Consent) eine zentrale Rolle spielt. In der Psychiatrie treten beim educated Consent Probleme auf, wenn Kranke aufgrund ihrer psychischen Störung keine selbstbestimmte Entscheidung treffen können (Einwilligungsunfähigkeit).

Sportverletzungen — was tun?: Prophylaxe und sportphysiotherapeutische Behandlung

Auch in der optisch-didaktisch verbesserten 2. Auflage dieses Lehrbuchkompendiums liegen die Themenschwerpunkte - bewußt praxisbezogen - auf der Sportvorbereitung und -prophylaxe, der rationell geplanten therapeutischen Behandlung und der Ersten Hilfe. Das Buch bietet einen detaillierten Gesamtüberblick der speziellen Verletzungsmechanismen bei den einzelnen Breitensportarten, und die sportspezifischen Probleme der großen Gelenke und der Wirbelsäule werden besonders ausführlich dargestellt.

Extra resources for Öffentliche Unternehmen: Entstaatlichung und Privatisierung?

Sample text

Ein derartiger Zentralisierungsbeschluss legte den Grundstein für die spätere Unternehmensgruppe Neue Heimat und brach mit der hergebrachten Struktur "gewerkschaftseigener" Wohnungs gesellschaften, die in der ausschließlichen Verantwortung der jeweiligen regionalen Gewerkschaftsvorstände betrieben wurden. Das neue große Wohnungsunternehmen war nur Die Verjlüchtigung des Politischen 43 noch bei der Wahrnehmung der Gesellschafterrechte und über die Aufsichtsräte personell eng mit den Gewerkschaften verflochten, funktional wurden die Wohnungs gesellschaften von den Gewerkschaften abgetrennt.

Jahrhunderts mit der Wohnungsgemeinnützigkeit rechtlich verankert und war seit dem ordnungspolitisch heftig umstritten. Nicht-marktförmige Wohungsbauunternehmen bleiben jedoch hinsichtlich ihrer Größe und politischen Durchsetzungskraft auf den marktförmi gen Wohnungsbau bezogen. Die entscheidende Dimension ist daher die der Gemeinwohlorientierung. Bemerkenswert ist, dass wir keine allgemeine "Gemeinwohl orientierung" kennen, sondern eine Vielzahl, teilweise hoch fragmentierter Orientierungen religiöser, weltanschaulicher oder politischer Prägung.

P. 1991, Customs in Common. New York Wendler, E. 1989, Friedrich List. Politische Wirkungsgeschichte des Vordenkers der europäischen Integration. München Rainer Weinert Die Verflüchtigung des Politischen. Gemeinwirtschaftliche, genossenschaftliche und öffentliche W ohnungsuntemehmen im Vergleich Eine der größten Krisen der deutschen Gewerkschaften war in den 80er Jahren der Zusammenbruch des gewerkschaftseigenen Wohnungsbaukonzerns "Neue Heimat" und dessen Auswirkungen auf die gewerkschaftliche Politik.

Download PDF sample

Rated 4.93 of 5 – based on 6 votes