By Hubertus Tellenbach

Show description

Read Online or Download Melancholie: Problemgeschichte Endogenität Typologie Pathogenese Klinik PDF

Best nonfiction_11 books

Viscous Flows. The Practical Use of Theory

Representing a distinct method of the research of fluid flows, Viscous Flows demonstrates the application of theoretical strategies and ideas for studying and predicting fluid stream in sensible functions. by way of significantly evaluating all appropriate periods of theoretical recommendations with experimental facts and/or basic numerical strategies, it specializes in the variety of validity of theoretical expressions instead of on their intrinsic personality.

Carbon. Proceedings of the Fourth Conference

Complaints of the Fourth convention on Carbon is a suite of manuscripts awarded on the Fourth convention on Carbon, held on the college of Buffalo on June 15-19, 1959, together backed via the yankee Carbon Committee and the college of Buffalo. The members discover the manufacture, houses, and use of carbonaceous fabrics.

Masters: Earthenware: Major Works by Leading Artists

The latest access within the well known Masters sequence offers 38 of the world’s so much impressive potters and sculptors—and dozens of shiny, practical, sculptural, and figurative items of earthenware to discover. Masters Earthenware finds the great mind's eye, innovation, and technical facility that today’s artists deliver to the oldest ceramic medium.

Astronomical Cuneiform Texts: Babylonian Ephemerides of the Seleucid Period for the Motion of the Sun, the Moon, and the Planets

THE MOON IX PREFACE TO THE SPRINGER version while this choice of Babylonian astronomical goal of column of the lunar ephemerides (by texts was once released in 1955 (a date passed over via Aaboe) and the reason of the tactic of computing the eclipse textual content ACT No. 6o (by Hamilton mistake from the identify page), it contained all texts of this sort that i may lay my palms on.

Additional resources for Melancholie: Problemgeschichte Endogenität Typologie Pathogenese Klinik

Example text

KAHN (1950) verweist auf J. LANGEs Wort von den Zuständen, in denen "alle persönlichen Unterschiede wie ausgelöscht scheinen". Auch an der Schizophrenie findet sich immer wieder diese überraschende Konformität, etwa in der Stereotypie des Formalen an den Wahnbildern oder im Stimmenhören, ja schon allein im Blick (J. ZUTI, 1957). Sie ist in ihrem Bezug auf das Globale ein zwingender Ausdruck der Endogenität - sehr im Unterschied zum Konformismus der Symptome, die immer Ausdruck partikularer Veränderungen sind.

V. BAEYER (1954) stellt fest: "Sie (seil. die psychotische Veränderung) ist das Neue, das Rätselhafte der ,Endogenität', dessen Wesen bisher noch von keiner psychopathologischen Schule oder Richtung überzeugend gedeutet wurde". 1. WYRSCH (1956) hat eine Geschichte der Methodologische Begründung des Ganges der Untersuchung 17 endogenen Psychosen geschrieben; aber er hat uns nicht wissen lassen, was das Endogene sei. So ist "endogen" eher ein vager als ein fester Begriff. Man bedient sich seiner meist im negativen Sinne, und handelt von dem damit angesprochenen "Ursachenfeld" als von einem noch nicht begründbaren Somatischen, das womöglich auf somatische Teilstrukturen einwirkt.

Gemeint ist nicht eine Änderung einzelner bezeichnender psychischer Eigenheiten eines Individuums; gemeint ist vielmehr eine Abwandlung des sich im Geschehen einheitlich, gestaltig verwirklichenden Gerichtetseins leib-seelischer Vollzüge, in denen sich die Korrespondenz von Ich und Welt vollzieht. Wenn wir davon ausgehen, daß der Charakter des Geschehens als eines Lebensstromes einheitlich ist und diese Einheitlichkeit als solche wiederum Ursprung der auf sie bezogenen Entwürfe, in denen sich der Lebensvollzug zum Austrag bringt, so bleibt doch diese Einheitlichkeit auch dann erkennbar, wenn im Falle einer somatogenen Störung die Vollzüge defizient hinter dem ursprünglichen Entwurf zurückbleiben.

Download PDF sample

Rated 4.13 of 5 – based on 39 votes