By Prof. Dr. med. U. Boeken (auth.), Prof. Dr. med. Udo Boeken, Dr. med. Alexander Assmann, Frank Born MCT, Prof. Dr. med. Christof Schmid (eds.)

Im handlichen Taschenbuchformat gibt das Buch einen Überblick zum aktuellen Stand der mechanischen Herz-Kreislauf-Unterstützung. Die einzelnen verwendeten Systeme werden in Wort und Bild vorgestellt, ihre Besonderheiten und Einsatzmöglichkeiten hervorgehoben und die nationalen und internationalen Ergebnisse ihrer Anwendung zusammengefasst.

Show description

Read Online or Download Mechanische Herz-Kreislauf-Unterstützung: Indikationen, Systeme, Implantationstechniken PDF

Similar german_11 books

Finanzmarkt ohne Grenzen?: Regionalpolitik und Finanzplätze in der Globalisierung

Der Finanzsektor gilt als ein führender Sektor der Globalisierung, in dem eine politische Einflussnahme auf Grund des Machtgefälles zwischen öffentlichen und territorial ungebundenen privaten Akteuren kaum mehr möglich ist. Auf der Grundlage von Interviews mit Experten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung zeigt Johannes Loheide jedoch, dass auch im internationalen Finanzbereich territoriale Bindungen weiter bestehen.

Aufklärung und Einwilligung in der Psychiatrie: Ein Beitrag zur Ethik in der Medizin

Die Beachtung der Selbstbestimmung des Patienten in der Medizin hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen, wobei die Einwilligung nach Aufklärung des Kranken (Informed Consent) eine zentrale Rolle spielt. In der Psychiatrie treten beim trained Consent Probleme auf, wenn Kranke aufgrund ihrer psychischen Störung keine selbstbestimmte Entscheidung treffen können (Einwilligungsunfähigkeit).

Sportverletzungen — was tun?: Prophylaxe und sportphysiotherapeutische Behandlung

Auch in der optisch-didaktisch verbesserten 2. Auflage dieses Lehrbuchkompendiums liegen die Themenschwerpunkte - bewußt praxisbezogen - auf der Sportvorbereitung und -prophylaxe, der rationell geplanten therapeutischen Behandlung und der Ersten Hilfe. Das Buch bietet einen detaillierten Gesamtüberblick der speziellen Verletzungsmechanismen bei den einzelnen Breitensportarten, und die sportspezifischen Probleme der großen Gelenke und der Wirbelsäule werden besonders ausführlich dargestellt.

Extra info for Mechanische Herz-Kreislauf-Unterstützung: Indikationen, Systeme, Implantationstechniken

Sample text

Z INTERMACS-Profil 2 Diese Patienten weisen unter Katecholamintherapie oder IABP akzeptable hämodynamische Parameter auf, verschlechtern sich jedoch zusehends in ihrer Nierenfunktion, Flüssigkeitsretention und ihrem Ernährungszustand. ). Die Implantation eines Assist Device innerhalb von Tagen ist anzustreben. 14 2 Kapitel 2 · Indikationen zur mechanischen Kreislaufunterstützung z INTERMACS-Profil 3 Klinisch stabile Patienten, die jedoch von einer mittleren Katecholamindosis (bis zu 5 μg/kg/min Dobutamin oder < 0,5 μg/kg/min Milrinon) nicht zu weanen sind, werden dem Profil 3 zugeordnet.

Vor diesem Hintergrund ist es sicher fraglich, Patienten, die sich bereits im Vollbild des Leber-, Lungen-, Multiorganversagens oder in der fulminanten Sepsis befinden, ein Kunstherz zu implantieren. In solch einer Situation muss man sehr genau abwägen, ob sich bei minimalen Erfolgsaussichten der extrem hohe Einsatz von Mensch und Material lohnt. Dasselbe gilt für Patienten mit einer malignen Grunderkrankung und einer Lebenserwartung von unter 2 Jahren. Es gibt Patienten, bei denen sich zumindest für einen gewissen Zeitraum jegliche Antikoagulation verbietet, z.

1 Bridge-to-Bridge (BTB) bzw. Bridge-to-Decision (BTD) Man versteht darunter die kurzfristige (meist notfallmäßige) Implantation eines »Assist Device«, um die Zeit bis zur endgültigen Therapieentscheidung bzw. Implantation des definitiven Unterstützungssystems zu überbrücken. Häufig können die Patienten bis zum Zeitpunkt der Implantation nicht genau evaluiert werden (z. B. neurologisches Outcome nach Reanimation). Dabei kann die endgültige Therapie in Richtung Ausbau des Systems (BTR), Herztransplantation (BTT) oder Langzeitunterstützung (DT) gehen.

Download PDF sample

Rated 4.42 of 5 – based on 33 votes