By H. Bechtel, W. Bulian, K. Bungardt, K. Gürs, U. Gürs, W. Helling (auth.), H. Bechtel, W. Bulian, K. Bungardt, K. Gürs, U. Gürs, W. Helling, H. Kyri, H. J. Laue, W. Mahler, A. Matting, F. R. Meyer, W. Mialki, F. Ritter, J. Ruge, G. Saur, W. Simon, K. Strna

Show description

Read Online or Download Landolt-Börnstein: Technik, 2. Teil, Bandteil c, Leichtmetalle · Sonderwerkstoffe, Halbleiter · Korrosion, Teil 2 PDF

Best german_14 books

Molossische und Bakcheische Wortformen in der Verskunst der Griechen und Römer

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Institutioneller Wandel durch Lernprozesse: Eine neo-institutionalistische Perspektive

Die Autorin widmet sich mit dem Thema des institutionellen Wandels einer zentralen Frage der gegenwärtigen politikwissenschaftlichen Forschung. Aufbauend auf neo-institutionalistische Ansätze untersucht sie einen neuen und derzeit besonders intensiv diskutierten Aspekt institutionellen Wandels: das institutionelle Lernen zwischen Staaten.

Technologie von Unternehmenssoftware: Mit SAP-Beispielen

Unternehmenssoftware - das sind operative Anwendungssysteme wie ERP-Systeme, analytische Systeme wie information Warehouse-Systeme und Planungssysteme wie provide Chain Management-Systeme. Das Buch beschreibt ihre Technologie und Modellierungskonzepte. Außerdem die Integrationstechniken Portal, XML, Web-Services, Message-Broker und company method Management-Systeme, um mehrere Systeme zu einer Systemlandschaft zusammenzuschließen.

Additional info for Landolt-Börnstein: Technik, 2. Teil, Bandteil c, Leichtmetalle · Sonderwerkstoffe, Halbleiter · Korrosion, Teil 2

Sample text

Sam/Laue Landolt-Börnstein, 6. , Bd. IV/2 c 32 43 33 498 [Lit. S. 565 Zirkon. Tabelle 69. Fortsetzung. Atmosphäre Luft 288 343 Vakuum 399 Vakuum 15 (J kpjmm 2 % %jh 33:8 31,6 31,0 30,2 29,6 29,0 28,2 26,4 24,6 21,0 17,6 14,1 28,2 26,4 24,6 22,4 21,0 17,6 14,1 10,5 24,6 24,0 21,0 20,4 17,6 14,1 10,5 8,8 7,0 1,3 . 3,6' 2,4 . 4' 8· 3. 1,5 . 8. 10-3 10- 3 10-4 10- 4 10-5 10-5 10-5 10-6 5 . 10-6 195 70 1900 1000 0,3 16 50 600 1600 2,7' 6,3 . 1,2' 2,6' 4' 1,6' 7' 10- 2 10- 2 10- 2 10- 4 10-5 10-5 10-6 5 .

10- 2 5 . > aB/IO' aB/IOO' aB/IOOO von Zircaloy-2 [Z 1J. a' Spannung zur Erzeugung einer Kriechgeschwindigkeit von 1 . 1O- 4 %jh im Bereich des sekundären Kriechens; t Prüftemperatur. t oe Atmosphäre a' aB/I aB/IO aB/IOO aB/IOOO kpjmm 2 kpjmm 2 kpjmm 2 kp/mm 2 21,0 16,8 15,4 11,9 11,9 19,6 16,1 15,4 10,5 4,9 16,8 15,4 13,3 6,7 2,8 47,6 40,0 30,0 20,2 10,5 46,2 39,2 28,0 10,8 5,6 44,6 37,8 16,8 4,5 1,1 150 230 345 425 500 Luft Luft Vakuum Vakuum Vakuum 24,4 19,6 15,4 14,7 12,6 150 230 345 425 500 Luft Luft Vakuum Vakuum Vakuum 52,0 44,2 35,0 26,0 19,6 a) Geglüht.

Einfluß des Molybdängehaltes auf die Proportionalitätsgrenze Gp, die 0,2%-Dehngrenze G',2, die Zugfestigkcit GB, die Bruchdehnung (5 und die Brucheinschnürung ljJ einer Zirkonlegierung mit 2 Atom-% Zinn bei 20 (al und 500°C (bl Prüftemperatur [I 1 J. Saur/Laue Landolt-Börnstein, 6. , Bd. IV/2 c 31 482 4333 Zirkon. ~C-::::::; [Lit. S. --J kpfmm Z t ~o doY ~"'C~V- +",dp,,-+_-I /""0. " do. ,,~20r-~-~--r-+-~ ~ 0 -r-- 100 % 80- I co I ~ 20 I I -y-- I "---- 00 h b I iil~ 40 ö Abb. 32 a. u. b. 2, die Zugfestigkeit (JB, die Bruchdehnung Ö und die Brucheinschnürung 1p einer Zirkonlegierung mit 2 Atom-% Niob bei 20 (a) und 500 oe (b) Prüftemperatur [I1J.

Download PDF sample

Rated 4.34 of 5 – based on 10 votes