By Karl Muhs

Die allgemeine Volkswirtschaftslehre mit allen ihren vielfi: iltigen Problemen ist aufs tiefste im Mutterboden ihrer Geschichte verwur zeIt. Jede Fragestellung hat ihre eigene, oft wechselvolle Vergangen heit, ihre Vorstadien und historische Entwicklung, die guy kennen muB, urn sie nach Bedeutung und Gehalt zu wiirdigen. Indem die Geschichte der Wissenschaft mit ihrer Darstellung der groBen Ideen systeme einen Oberblick iiber das Forschen der friiheren Generatio nen und die fortschreitende Bewegung des okonomischen Denkens gewahrt, bietet sie die beste Voraussetzung fUr das Verstandnis der Problematik, der Leistungen und Aufgaben der heutigen nationwide okonomie. Die systematische Durchdringung der okonomischen Theo rie macht zudem ein haufiges Zuriickgreifen auf die Lehren der groBen Gestalter unserer Wissenschaft erforderlich, mit deren Ge danken und Auffassungen vertraut zu sein daher eine erhebliche Erleichterung fUr die Vermittlung des Erkenntnisgutes bedeutet. Die Geschichte mit ihrer Fiille an Wahrheit und Irrtum, mit ihrem un ausgesetzten Ringen urn die Geheimnisse der Welt als Lehrmeisterin einzusetzen ist ein in der Philosophie seit Jahrhunderten bewahrtes Verfahren und vermag auch in der Volkswirtschaftslehre dazu bei zutragen, die Aneignung dessen, was once dem gegenwartigen Stand der Wissenschaft entspricht, zu fordern und das erworbene Wissen auf festerem Fundament zu sichern. Wer in der Geschichte seiner Wis senschaft Bescheid weiB, hat sie bereits Zum wesentlichen Teil er obert. Der Verlag Inhaltsverzeichnis Seite 1. Die Volkswirtschaftslehre als Wissenschaft . nine 2. Das Altertum 10 three. Das europiiische Mittelalter 15 four. Das Zeitalter der Reformation 22 . Die merkantilistische Wirtschaftslehre 27 6. Die Physiokratie . forty two 7. Die klassische Nationalokonomie .

Show description

Read or Download Kurzgefaßte Geschichte der Volkswirtschaftslehre: Hauptströmungen der Nationalökonomie PDF

Similar german_8 books

Qualitätsmanagement in Non-Profit-Organisationen: Beispiele, Normen, Anforderungen, Funktionen, Formblätter

BuchhandelstextAm 1. 1. 1995 ist das Pflegeversicherungsgesetz in Kraft getreten. Es fordert von den Dienstleistungsunternehmen im sozialen Sektor die Beteiligung an Maßnahmen zur Qualitätssicherung. Um im expandierenden Bereich, besonders der Altenpflege, konkurrenzfähig zu bleiben und die wirtschafliche Existenz solcher Einrichtungen dauerhaft zu sichern, muß sich die gemeinnützige Arbeit in der Altenpflege stärker als bisher auch an marktwirtschaftlichen Aspekten orientieren.

Die Turbo Vision zu Turbo Pascal 7.0: Der schnelle Weg zu menügeführten SAA-Programmen

Dipl. -Phys. Arnulf Wallrabe ist im Bereich der Elektronik tätig.

Additional info for Kurzgefaßte Geschichte der Volkswirtschaftslehre: Hauptströmungen der Nationalökonomie

Example text

Hornigks "Osterreich fiber alles, wann es nur will" (1684) betont das Erfordernis der staatlichen Unabhiingigkeit, die nur durch vollstiindige wirtschaftliche Autarkie zu verwirklichen ist. Zur Erreichung der Wirtschaftsautarkie stellt Hornigk neun "landesokonomische Hauptregeln" auf: genaue Durchforschung des Landes nach Bodenschiitzen und volle Ausnutzung seiner Produktivitiit, Verarbeitung aller Rohstoffe im Lande, Vermehrung und Beschiiftigung der Bevolkerung, keine Ausfuhr und Aufspeicherung von Edelmetallen, Beschriinkung des Verbrauchs moglichst auf Erzeugnisse der heimischen Wirtschaft, Einfuhr unentbehrlicher ausliindischer Giiter im Austausch gegen eigene Produkte, notwendige Einfuhr von Rohstoffen in unverarbeiteter Form, Ausfuhr iiberschiissiger Waren gegen Gold oder Silber.

Auch der Arbeitsteilung werden durch den Kapitalfundus Schranken gezogen. " Die Industrie kann nur in dem MaBe wachsen, als ihr Kapital wachst. Aus dem Ansatz zu einer 54 Nationalokonomie der Arbeit, deren Anliegen es gewesen ware, Bildung und Umfang des Kapitals aus der Produktivitat der Arbeit nachzuweisen, ist eine Nationalokonomie des Kapitals geworden, und demgemaB nehmen die Betrachtungen tiber die Formen der zweckmaBigsten Kapitalanlage einen breiten Raum im "Wealth of nations" ein. Wahrend Smith in seinem moralphilosophischen Hauptwerk "Theory of moral sentiments" (1759) die wechselseitige Sympathie als Grund des sittlichen Verhaltens bezeichnet, stellt er in den Mittelpunkt der Motive des wirtschaftlichen Handelns das individueUe Erwerbsstreben, von dessen freier Betatigung er die optimale Forderung der Wohlfahrt erwartet.

1m Mittelpunkt stehen die 37 Fragen des Geldwesens, wozu die dauernde Zerriittung der Finanzund Wahrungsverhaltnisse reichlich AnlaB gab. Die geldtheoretischen Untersuchungen bewegen sich iiberwiegend auf hoher wissenschaftlicher Ebene; nicht ohne Berechtigung sagt man den Italienern nach, daB sie seit jeher die schlechteste Geldverfassung und die besten Schriftsteller iiber das Geld hatten, beginnend im 14. Jahrhundert mit Jsernia, dem spater in langer Reihe Sola, Tesauro, Scarufii, Davanzati, Serra, Turbolo, Coti, Montanari, Broggia, Galiani, Neri, Carli und Vasco folgen.

Download PDF sample

Rated 4.96 of 5 – based on 12 votes