By Professor Dr. F. W. Ahnefeld, Professor Dr. K. D. Bachmann, Professor Dr. W. Dick, Professor Dr. H. Ewerbeck, Professor Dr. R. Krebs, Priv. Doz. Dr. P. Milewski, Dr. W. Niederer (auth.), Dr. W. Dick, Dr. F. W. Ahnefeld (eds.)

Show description

Read Online or Download Kinderanästhesie PDF

Similar german_8 books

Qualitätsmanagement in Non-Profit-Organisationen: Beispiele, Normen, Anforderungen, Funktionen, Formblätter

BuchhandelstextAm 1. 1. 1995 ist das Pflegeversicherungsgesetz in Kraft getreten. Es fordert von den Dienstleistungsunternehmen im sozialen Sektor die Beteiligung an Maßnahmen zur Qualitätssicherung. Um im expandierenden Bereich, besonders der Altenpflege, konkurrenzfähig zu bleiben und die wirtschafliche Existenz solcher Einrichtungen dauerhaft zu sichern, muß sich die gemeinnützige Arbeit in der Altenpflege stärker als bisher auch an marktwirtschaftlichen Aspekten orientieren.

Die Turbo Vision zu Turbo Pascal 7.0: Der schnelle Weg zu menügeführten SAA-Programmen

Dipl. -Phys. Arnulf Wallrabe ist im Bereich der Elektronik tätig.

Extra resources for Kinderanästhesie

Example text

Auch die Gehirndurchblutung nimmt anfänglich zu. Da es sich aber selten um eine isolierte Hyperkapnie handelt, zumal unter Narkosebedingungen und beim beatmeten Patienten, folgen bald die depressorischen Einflüsse der respiratorischen Azidose und begleitenden Hypoxie auf Blutdruck und Kreislauf. Sie paralysieren die Ansprechbarkeit der Gefäßmuskulatur und des Herzens auf Katecholamine trotz hoher Blutspiegel, so daß sich der Organismus auf den Weg zum Schock begibt. Beim anästhesierten Kind sind die Symptome der Hyperkapnie ohne Blutgasmessungen oft nicht zu erkennen, weil sie durch die Narkose maskiert sind.

Er droht bei schweren Exsikkosen im Säuglingsalter mit entsprechenden Kaliumverlusten schon frühzeitig, zumal bei Fieber (Hyperventilation) und Exsudation in enteritische Därme. Postoperativ ist die Flüssigkeitsbilanzierung bei Säuglingen und Kleinkindern anband des Körpergewichtes, bei größeren Kindern durch Messung der Ein- und Ausfuhr leicht möglich mit dem Ziel einer Gewichtskonstanz und einer Urinproduktion von mindestens 25 ml/m2 Körperoberfläche/Stunde. 2. a) Elektrolytstörungen müssen bei Kindern schnell erkannt und bekämpft werden.

Thalamonal) muß ausschließlich dem erfahrenen Anästhesisten überlassen bleiben, weil neben der Möglichkeit der Verkennung einer nachlassenden Analgesie durch das länger wirkende Neuroleptikum auch die Gefahr der Atemdepression durch das außerordentlich stark wirkende Analgetikum (Fentanyl) beträchtlich erhöht ist. Da mit einer effektiven Schmerzbekämpfung besonders in der Anästhesie des Kindes gleichzeitig die Bekämpfung von Angstzuständen wirksam wird, sollten Analgetika in dem unmittelbar mit dem operativen Eingriff verbundenen Zeitraum möglichst parenteral zugeführt werden.

Download PDF sample

Rated 4.41 of 5 – based on 32 votes