By Friederike Heinzel, Annedore Prengel

Heterogenität von Schülerinnen und Schülern in der Grundschule ist zu einer zentralen Kategorie von Kindheitsforschung, Grundschulforschung und Grundschulpädagogik geworden. Der Band führt in die Bedeutung kindlicher Heterogenität für die Grundschulpädagogik ein. Er dokumentiert Forschungsergebnisse zur Verschiedenheit von Individuen und ihren sich auf komplexe Weise überschneidenden Zugehörigkeiten zu verschiedenen Gruppierungen. Untersuchungen zu zahlreichen pädagogischen Ansätzen, die auf die Heterogenität reagieren, werden präsentiert. Dazu gehören das gemeinsame Lernen von Kindern mit und ohne Behinderung, interkulturelles Lernen, Arbeit mit heterogenen Lerngruppen im Anfangsunterricht u.a. Untersuchungen zum Kerncurriculum fragen nach der Bedeutung verbindlicher Lerninhalte. Darüber hinaus werden Methoden der Kindheits- und Unterrichtsforschung sowie theoretische Ansätze zur Diskussion gestellt.

Show description

Read or Download Heterogenität, Integration und Differenzierung in der Primarstufe PDF

Similar german_11 books

Finanzmarkt ohne Grenzen?: Regionalpolitik und Finanzplätze in der Globalisierung

Der Finanzsektor gilt als ein führender Sektor der Globalisierung, in dem eine politische Einflussnahme auf Grund des Machtgefälles zwischen öffentlichen und territorial ungebundenen privaten Akteuren kaum mehr möglich ist. Auf der Grundlage von Interviews mit Experten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung zeigt Johannes Loheide jedoch, dass auch im internationalen Finanzbereich territoriale Bindungen weiter bestehen.

Aufklärung und Einwilligung in der Psychiatrie: Ein Beitrag zur Ethik in der Medizin

Die Beachtung der Selbstbestimmung des Patienten in der Medizin hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen, wobei die Einwilligung nach Aufklärung des Kranken (Informed Consent) eine zentrale Rolle spielt. In der Psychiatrie treten beim knowledgeable Consent Probleme auf, wenn Kranke aufgrund ihrer psychischen Störung keine selbstbestimmte Entscheidung treffen können (Einwilligungsunfähigkeit).

Sportverletzungen — was tun?: Prophylaxe und sportphysiotherapeutische Behandlung

Auch in der optisch-didaktisch verbesserten 2. Auflage dieses Lehrbuchkompendiums liegen die Themenschwerpunkte - bewußt praxisbezogen - auf der Sportvorbereitung und -prophylaxe, der rationell geplanten therapeutischen Behandlung und der Ersten Hilfe. Das Buch bietet einen detaillierten Gesamtüberblick der speziellen Verletzungsmechanismen bei den einzelnen Breitensportarten, und die sportspezifischen Probleme der großen Gelenke und der Wirbelsäule werden besonders ausführlich dargestellt.

Extra info for Heterogenität, Integration und Differenzierung in der Primarstufe

Example text

Sie ist nicht "in der Saehe" gegeben. Für uns als ForscherInnen bedeutet das, Verhalten nicht nur mit von milien auferlegten Kategorien zu beschreiben und zu analysieren. a. ) die Entwicklungfach/ichen Könnens - aus der "Kultur des Klassenzimmers" heraus zu verstehen versuehen. Diese scheinbare Selbstverständlichkeit herauszustellen halte ich deshalb fur bedeutsam, weil die Probleme, die PädagogInnen auf gesellschaftliche Bedingungen bzw. B. immer mehr Kinder versehiedener Kulturen, unterschiedlicher Leistungsfáhigkeit usw.

37. Jg. H. 2. S. 167-189. A. et al. (1984): Comparative elTectiveness of professional and paraprofessional helpers. In: Psychologieal Bulletin. Vol. 95. S. 534-541. Heckhausen, H. (1974): Bessere Lernmotivation und neue Lernziele. a. (1974, Bd. I, S. 575-6(1). Hildesclunidt, A. (1995): Schuiversagen. In: OerterfMontada (1995, S. 990-10(5). lansen, H. (1994): Fördert der Besuch des Schulkindergartens die Entwicklung schriftsprachlicher Fertigkeiten? In: Zeitschrift für Pädagogische Psychologie. 8.

Dieser Anspruch, Kindern mehr Verantwortung fur ihr Lernen zuzugestehen und sie als ExpertInnen ihres Lernens ernster zu nehmen, fuhrt mich zu meiner letzten. einer stärker bildungspolitisch akzentuierten Frage: 39 (5) Ist Homogenisierung ein Ziel von Integration und Differenzierung? Mit dieser Frage spieIe ich an auf die vor allem bildungspolitische ... Jllusion: Gemeinsamer Unterricht /ässt sich instrumentelI als Mittel zur Homogenisierung fachlicher Leistungen und persönlicher Haltungen rechtfertigen.

Download PDF sample

Rated 4.06 of 5 – based on 39 votes