By Daniela Eberhardt, Anna-Lena Majkovic

Auf der Grundlage von fünf Megatrends antizipieren die Autorinnen zukünftige Führungsentwicklungen: Individualisierung, Flexibilisierung, Demografie, soziale und ökonomische Veränderungen, soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit. Sie zeigen, dass die Führungsperson der Zukunft mehr als je zuvor proaktiv handeln wird und gleichzeitig die Fähigkeit zur Reaktion auf vielfältige kurzfristige Anforderungen einbringen muss. Mannigfaltige technische und soziale Kompetenzen wie kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit sozialen Medien und neuen Formen von Transparenz, Vernetzung, Kommunikation und Abstimmung werden als zentrale Führungskompetenzen eingestuft. Die Autorinnen befragen 20 Senior BeraterInnen, akademische FührungsexpertInnen und Senior-/Top-ManagerInnen in einer explorativen Interviewstudie.

Show description

Read or Download Die Zukunft der Führung: Eine explorative Studie zu den Führungsherausforderungen von morgen PDF

Similar german_15 books

Währungsrisikomanagement in kleinen und mittleren Unternehmen

Die Globalisierung der Wirtschaft ist heute allgegenwärtig. Gegenstand des internationalen Finanzmanagements sind vorrangig multinationale Unternehmen. Doch auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) müssen sich mit Währungsrisiken auseinandersetzen, gerade im rohstoffarmen und exportabhängigen Deutschland.

Teilhabe am Verkehrssystem: Einfluss selbständiger Mobilität auf die Freizeitgestaltung junger Menschen mit geistiger Behinderung

​Mit der Teilhabe am Verkehrssystem werden Zugänge zu unterschiedlichen Lebensbereichen geöffnet. Für (junge) Menschen mit geistiger Beeinträchtigung können diese aufgrund bestehender Barrieren an Herausforderungen geknüpft sein, die Exklusionsrisiken bedingen. Vera Tillmann setzt sich vor diesem Hintergrund mit den bestehenden und potenziellen Teilhabechancen für (junge) Menschen mit geistiger Beeinträchtigung auseinander.

Führung auf den Punkt gebracht: Praktische Handreichungen und Empfehlungen

Führungsprobleme werden immer öfter konstatiert. Wie kann der Einzelne die Anforderungen professionell erfüllen? Dieses hervorragend strukturierte Buch bietet dazu konkrete Handreichungen. Es vermittelt praktische und nachvollziehbare Erfahrungen hochrangiger Wirtschaftsexperten, die der Leser auf seine individuellen Fragestellungen transformieren kann.

Projektmanagement von Verkehrsinfrastrukturprojekten

Dieses von Fachexperten geschriebene Werk umfasst alle wesentlichen Schritte und Elemente des Projektmanagements von Straßen- und Eisenbahnprojekten und füllt damit eine seit langem offene Literaturlücke für die Praxis. Behandelt werden alle Prozesse der Planung, der Erarbeitung des Baurechts mit der Einbeziehung des Umfelds, der corporation der Finanzierung, der Bauvorbereitung und der Baudurchführung aus Sicht der Bauherren und ihrer Planer.

Extra resources for Die Zukunft der Führung: Eine explorative Studie zu den Führungsherausforderungen von morgen

Example text

2. Ausgewogene HR Demografie und HR Diversität ermöglichen HR Demografie und HR Diversität achten auf eine vielfältige Zusammensetzung aller Mitarbeitenden im Unternehmen. Geschlecht, Alter, Interkultureller Background sind wichtige Gleichstellungs- und „Diversity“ Themen. 40 3. Nachhaltig Mitarbeitende gewinnen und erhalten In diesem Handlungsfeld geht es um die nachhaltige Ausrichtung von HR Marketing, Rekrutierung, Arbeitnehmerschutzrechten, Möglichkeiten der Karriereentwicklung und des Performance Management.

Cohen’s kappa stellt die Anzahl der Übereinstimmungen mit der Anzahl der Nicht-Übereinstimmungen ins Verhältnis, wobei die zufällige Übereinstimmung in Betracht gezogen wird. Cohen’s kappa kann einen Wert zwischen -1 und +1 erreichen. Ein Wert von +1 indiziert eine absolute Übereinstimmung zwischen den Kodierern. Ein Wert von 0 eine zufällige Übereinstimmung. Werte kleiner als 0 suggerieren eine Übereinstimmungen schlechter eine zufällige Übereinstimmung. 60 als zu48 friedenstellend oder solide Übereinstimmung eingestuft werden.

Politische und soziale Autoritäten betonen vermehrt seit der Finanzkrise 2007-2009 die unternehmerische Verantwortung in einer nachhaltigen Wirtschaftsordnung. Die Finanzkrise hatte schwerwiegende negative Folgen für Arbeitsplätze, Investitionen, Immobilienbesitz, den Staatshaushalt vieler Nationen und für die gesamte globale Wirtschaft. Eine Anzahl von unethischen und kurzsichtigen Führungsentscheidungen verschiedener Finanzinstitute verursachte nationale und internationale Instabilitäten. Die Suche nach ethischem und nachhaltigem Führungsverhalten hat seitdem einen verstärkten Diskurs und erhöhtes Öffentlichkeitsinteresse erfahren.

Download PDF sample

Rated 4.82 of 5 – based on 27 votes