By Dr. C. von Noorden, Dr. S. Isaac (auth.)

Show description

Read Online or Download Die Zuckerkrankheit und Ihre Behandlung PDF

Best german_8 books

Qualitätsmanagement in Non-Profit-Organisationen: Beispiele, Normen, Anforderungen, Funktionen, Formblätter

BuchhandelstextAm 1. 1. 1995 ist das Pflegeversicherungsgesetz in Kraft getreten. Es fordert von den Dienstleistungsunternehmen im sozialen Sektor die Beteiligung an Maßnahmen zur Qualitätssicherung. Um im expandierenden Bereich, besonders der Altenpflege, konkurrenzfähig zu bleiben und die wirtschafliche Existenz solcher Einrichtungen dauerhaft zu sichern, muß sich die gemeinnützige Arbeit in der Altenpflege stärker als bisher auch an marktwirtschaftlichen Aspekten orientieren.

Die Turbo Vision zu Turbo Pascal 7.0: Der schnelle Weg zu menügeführten SAA-Programmen

Dipl. -Phys. Arnulf Wallrabe ist im Bereich der Elektronik tätig.

Extra info for Die Zuckerkrankheit und Ihre Behandlung

Example text

Nach allem laBt sich die G. EMBDENSche Auffassung in folgendem Schema wiedergeben: //Milchsaure Glykose ~ Triose , '\" Glycerin. Sehr zugunsten der Annahme, daB der Traubenzuckerabbau iiber Glycerinaldehyd verlauft, spricht auch, daB sowohl aus dem Aldehyd, wie aus der ihm entsprechenden Ketose (Dioxyaceton) in der durchbluteten Leber ebenso wie unter Einwirkung von Organbrei Glycerin entsteht, dessen enge Beziehungen zum Kohlenhydratstoffwechsel unzweifelhaft sind. Diese Bildung von Glycerin ist als eine Nebenreaktion beim Zuckerabbau anzusehen und wiederholt sich auch bei Hefegarung des Zuckers.

BENEDICT, A. BORNSTEIN und K. HOLM). DaB die mit nur schwacher Reaktionskraft ausgestattete Dextrose des Blutes wahrscheinlich nicht unmittelbar in den Sto££Wechsel der Zellen eintritt, sondern - vorzugsweise wohl iiber Glykogen - erst in reagiblere Form iibergefiihrt werden muB, ward schon erwahnt (S. 7). Es hat fUr die bier zu erorternden Geschehnisse aber nur untergeordneten Belang. Die Einschaltung von Kohlenhydrat-(Glykogen-)speichern in Leber und Muskeln ermoglicht einen fein einstellbaren Betrieb, dahingehend daB trotz wechselnder Zufuhr der Gehalt der Ernahrungsfliissigkeit (des Blutes) an Traubenzucker gleichgestellt bleibt.

Bedingung einer solchen gekoppelten Reaktion ist abel', daB in beiden Prozessen ein gemeinsames Molekiil reagiert, und es liegt am nachsten, als solches die Milchsaure selbst anzunehmen. In Betracht kame abel' auf Grund del' C. NEUl3ERGSchen Untersuchungen, daB beim Abbau des Zuckers Methylglyoxal auftrete, welches z. T. iiber Brenztraubensaure in Acetaldehyd verwandelt wird. An dies em Aldehyd wiirde dann del' weitere oxydative Abbau einsetzen, wahrend ein Teil del' Bl'enztraubensaure in Milchsaure iibergeht und als solche stabilisiert bzw.

Download PDF sample

Rated 4.66 of 5 – based on 12 votes