By Bruno Buchwald

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Die Technik des Bankbetriebes: Ein Hand- und Lehrbuch des praktischen Bank- und Börsenwesens PDF

Best german_8 books

Qualitätsmanagement in Non-Profit-Organisationen: Beispiele, Normen, Anforderungen, Funktionen, Formblätter

BuchhandelstextAm 1. 1. 1995 ist das Pflegeversicherungsgesetz in Kraft getreten. Es fordert von den Dienstleistungsunternehmen im sozialen Sektor die Beteiligung an Maßnahmen zur Qualitätssicherung. Um im expandierenden Bereich, besonders der Altenpflege, konkurrenzfähig zu bleiben und die wirtschafliche Existenz solcher Einrichtungen dauerhaft zu sichern, muß sich die gemeinnützige Arbeit in der Altenpflege stärker als bisher auch an marktwirtschaftlichen Aspekten orientieren.

Die Turbo Vision zu Turbo Pascal 7.0: Der schnelle Weg zu menügeführten SAA-Programmen

Dipl. -Phys. Arnulf Wallrabe ist im Bereich der Elektronik tätig.

Extra resources for Die Technik des Bankbetriebes: Ein Hand- und Lehrbuch des praktischen Bank- und Börsenwesens

Sample text

Es ist schwer festzustellen, ob der Kreditnehmer auf diejenigen Forderungen, die am Bilanztage voraussichtlich uneinbringlich waren oder deren Eingang mindestens zweifelhaft war, Riickstellungen vorgenommen hat. Zu geringe Abschreibungen oder Ruckstellungen auf Vermogenswerte oder eine zu hohe Bewertung der Warenbestande erh6hen naturlich den ausgewiesenen Jahresgewinn, fiihren aber spater zu bilanzmaBigen VerIusten. Die Prufung der einzelnen Bilanzposten wird daher besonders eingehend sein mussen, wenn der Kreditnehmer im Vergleich zum Jahresumsatz (d.

Die Krisis der Jahre 1856 und 1857 brachte dem Credit Mobilier bedeutende Verluste, so daB seine Dividenden erheblich zurUckgingen. Die darauf folgenden Jahre brachten zwar eine Besserung, aber der Kapitalmangel der Bank trat doch immer wieder so fiihlbar hervor, daB sie zeitweise Wertpapiere mit Verlust verkaufen muBte, um ihren Verpflichtungen nachkommen zu konnen. 1m Jahre 1866 wurde das Aktienkapital erhoht, aber auch diese MaBnahme vermochte den Zusammenbruch nicht mehr aufzuhalten. 1m Jahre 1867 muBte der Credit Mobilier in Liquidation treten.

Um eine Einwirkung dieses Zusammenbruchs auf die Industrie des Rheinlandes zu verhindern, genehmigte die Regierung ein Abkommen, wonach das Bankhaus unter der FirmaA. Schaaffhausen'scher Bankverein in eine Aktiengesellschaft umgewandelt werden sollte, und zwar derart, daB die bisherigen Glaubiger fiir ihre Forderungen Aktien des neuen Unternehmens erhielten. Ein kleiner Teil der Aktien wurde von den bisherigen Inhabern der Privatfirma iibernommen. Der preuBische Staat leistete 80gar fiir die Halfte der von den Glaubigern iibernommenen Aktien Garantie und iibertrug die Aufsicht iiber das Unternehmen dem rheinischen Industriellen Gustav Mevissen.

Download PDF sample

Rated 4.53 of 5 – based on 41 votes