By Dipl.-Kfm. Dr. Maximilian Bittner, Kurt Köhler, Hans Libisch, Doz. Dr. Leopold Mayer, Franz Öhler, Dipl.-Kfm. Dr. Alfred Ratzer, Dipl.-Kfm. Dr. Robert Reisch, Dipl.-Kfm. Dr. Rudolf Steurer, Michael Wollner (auth.)

Show description

Read or Download Die Selbstkostenrechnung in der Papier-, Zellstoff-, Holzstoff- und Pappenindustrie PDF

Best german_8 books

Qualitätsmanagement in Non-Profit-Organisationen: Beispiele, Normen, Anforderungen, Funktionen, Formblätter

BuchhandelstextAm 1. 1. 1995 ist das Pflegeversicherungsgesetz in Kraft getreten. Es fordert von den Dienstleistungsunternehmen im sozialen Sektor die Beteiligung an Maßnahmen zur Qualitätssicherung. Um im expandierenden Bereich, besonders der Altenpflege, konkurrenzfähig zu bleiben und die wirtschafliche Existenz solcher Einrichtungen dauerhaft zu sichern, muß sich die gemeinnützige Arbeit in der Altenpflege stärker als bisher auch an marktwirtschaftlichen Aspekten orientieren.

Die Turbo Vision zu Turbo Pascal 7.0: Der schnelle Weg zu menügeführten SAA-Programmen

Dipl. -Phys. Arnulf Wallrabe ist im Bereich der Elektronik tätig.

Extra resources for Die Selbstkostenrechnung in der Papier-, Zellstoff-, Holzstoff- und Pappenindustrie

Sample text

Der gesamte Rohstoffverbrauch für diese beiden Erzeugnisse wird für einen längeren Zeitraum erfaßt und durch die in dieser Zeit erzeugte Menge dividiert. Eine kurzfristige Nachrechnung wäre schon deswegen unzweckmäßig, weil sowohl die Messung des laufenden Holzverbrauchs als auch die Feststellung der Erzeugung von Holzschliff und Zellstoff in Betrieben, in denen Stoffsilos zur Zwischenlagerung verwendet werden, auf Schwierigkeiten stoßen. Die Eintragssätze werden in solchen Betrieben am zweckmäßigsten auf Grund der Ziffern für eine längere Periode, z.

Das Schema eines Betriebsabrechnungsbogens ist auf Seite 88/89 dargestellt. Aus dem Betriebsabrechnungsbogen ist somit ersichtlich, wo die Kosten entstanden sind und wie sich die Kosten der einzelnen Betriebsabteilungen zusammensetzen. Der Betriebsabrechnungsbogen liefert damit nicht nur die Grundlagen für die Ermittlung der Gemeinkostensätze in der Kostenträgerrechnung sowie Betriebskennziffern für inner- und zwischenbetriebliche Kostenvergleiche, sondern bildet gleichzeitig eine Voraussetzung für die Analyse der Umwandlungskosten des Betriebes.

IV. Auswertung der Kostenrechnung Zum Abschluß dieses einleitenden Kapitels sei noch darauf hingewiesen, daß die Kostenrechnung niemals Selbstzweck sein darf, sondern Unterlagen zur Wirtschaftlichkeitssteigerung zu liefern hat.

Download PDF sample

Rated 4.57 of 5 – based on 22 votes