By Sabine Riedel

Europa steht derzeit nicht nur ökonomisch unter Druck. Mit der Wiedervereinigung des Kontinents wurde ein vordemokratisches Nationsmodell wiederbelebt, das Bürgerrechte nach kulturellen Zugehörigkeiten gewährt. Die Politisierung kultureller Differenz schwächt die Staaten in ihrem sozialen Zusammenhalt und bedroht ihre Souveränitätsrechte. Das vorliegende Buch zeigt auf, wie autoritäre Systeme des 20. Jahrhunderts die Kultur für Europa-Konzepte missbrauchten, die auf rechtlicher Ungleichheit, sozialer Ausgrenzung und Kriegen basierten. Unser heutiges Europa wird als Friedenprojekt nur dann überleben, wenn es Demokratie und Rechtsstaatlichkeit als Kulturleistungen bewahrt und sein Bekenntnis zur Nichteinmischung und territorialen Integrität von Staaten erneuert.

Show description

Read or Download Die kulturelle Zukunft Europas: Demokratien in Zeiten globaler Umbrüche PDF

Best german_15 books

Währungsrisikomanagement in kleinen und mittleren Unternehmen

Die Globalisierung der Wirtschaft ist heute allgegenwärtig. Gegenstand des internationalen Finanzmanagements sind vorrangig multinationale Unternehmen. Doch auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) müssen sich mit Währungsrisiken auseinandersetzen, gerade im rohstoffarmen und exportabhängigen Deutschland.

Teilhabe am Verkehrssystem: Einfluss selbständiger Mobilität auf die Freizeitgestaltung junger Menschen mit geistiger Behinderung

​Mit der Teilhabe am Verkehrssystem werden Zugänge zu unterschiedlichen Lebensbereichen geöffnet. Für (junge) Menschen mit geistiger Beeinträchtigung können diese aufgrund bestehender Barrieren an Herausforderungen geknüpft sein, die Exklusionsrisiken bedingen. Vera Tillmann setzt sich vor diesem Hintergrund mit den bestehenden und potenziellen Teilhabechancen für (junge) Menschen mit geistiger Beeinträchtigung auseinander.

Führung auf den Punkt gebracht: Praktische Handreichungen und Empfehlungen

Führungsprobleme werden immer öfter konstatiert. Wie kann der Einzelne die Anforderungen professionell erfüllen? Dieses hervorragend strukturierte Buch bietet dazu konkrete Handreichungen. Es vermittelt praktische und nachvollziehbare Erfahrungen hochrangiger Wirtschaftsexperten, die der Leser auf seine individuellen Fragestellungen transformieren kann.

Projektmanagement von Verkehrsinfrastrukturprojekten

Dieses von Fachexperten geschriebene Werk umfasst alle wesentlichen Schritte und Elemente des Projektmanagements von Straßen- und Eisenbahnprojekten und füllt damit eine seit langem offene Literaturlücke für die Praxis. Behandelt werden alle Prozesse der Planung, der Erarbeitung des Baurechts mit der Einbeziehung des Umfelds, der enterprise der Finanzierung, der Bauvorbereitung und der Baudurchführung aus Sicht der Bauherren und ihrer Planer.

Extra info for Die kulturelle Zukunft Europas: Demokratien in Zeiten globaler Umbrüche

Example text

Diese Strategie erwies sich schon deshalb als notwendig, weil sich das britische wie auch das niederländische Kolonialreich aus Handelsmissionen heraus entwickelt hatten, die anfangs auf die Hafenstädte begrenzt blieben. Die gewährten kulturellen Autonomierechte für die Bevölkerung des später eroberten Hinterlandes wurden nach dem ökonomischen Nutzen und den Herrschaftsinteressen ausgerichtet. Hierzu gehörten Umsiedlungen großen Stils sogar über Kontinente hinweg.  B. Mahatma Gandhi gut ausgebildet waren und Führungspositionen innehatten.

Jahrhundert. Dokumente zur Zeitgeschichte des deutschen Staatskirchenrechts, Band 1–4, Band 2. Staat und Kirche im 19. und 20. Jahrhundert. Staat und Kirche im Zeitalter des Hochkonstitutionalismus und des Kulturkampfs 1848–1890, 1976, hrsg. Ernst Rudolf Huber, Rupprecht Stiefel und Wolfgang Huber. Berlin: Duncker & Humblot. 41 Unter diesen Rahmenbedingungen konnte sich ein kultureller Pluralismus nur langsam herausbilden und Neues schaffen. An einer Kunst und Kultur, die aus der Mitte der Gesellschaft heraus entsteht, hatte die Monarchie kein sonderliches Interesse.

In Österreich-Ungarn wurde Kaiser Karl I. per Gesetz entmachte und des Landes verwiesen, während der russische Zar Nikolaus II. und seine Familie von den Revolutionären grausam hingerichtet wurden. Gemessen an den Gräuel des Ersten Weltkriegs verliefen jedoch die politischen Umstürze verhältnismäßig gewaltlos. Sie gaben Europa die historische Chance für einen demokratischen Neubeginn, der aber auch durch eine globale Friedensordnung gesichert werden musste. 1 Der Aufstieg des politischen Nationskonzepts nach 1919 Um den alternativen Ansatz der Demokratien mit ihren politischen Willensnation besser zu verstehen, sollen zwei wesentliche Faktoren zur Sprache kommen: Zum einen beruft sich das Modell der Kulturnation auf einen kulturellen Determinismus, wonach sich die Bevölkerung eines Staates entlang der Abstammung, Sprache oder Religion ausdifferenziert (hat).

Download PDF sample

Rated 4.53 of 5 – based on 43 votes