By Matthias Millard

Show description

Read Online or Download Die Komposition des Psalters: Ein formgeschichtlicher Ansatz (Forschungen zum Alten Testament) PDF

Similar german_2 books

Strategien im Unternehmen erfolgreich umsetzen: Barrieren überwinden und aktiv handeln

Praxiserprobt und in kompakter Weise bietet das Buch fallspezifische Werkzeuge und eröffnet neue Wege zur Umsetzung von Strategien.

Paartherapie bei sexuellen Störungen: Das Hamburger Modell: Konzept und Technik

Das Hamburger Modell der Paartherapie bei sexuellen Störungen vereint psychodynamisches Verständnis mit verhaltenstherapeutischen Elementen und systemischen Aspekten. Es hat sich in mehr als 30 Jahren praktischer Anwendung immer wieder eindrucksvoll bewährt, aber auch als flexibel genug erwiesen, um den sich wandelnden gesellschaftlichen und klinischen Anforderungen Rechnung zu tragen.

The Beginnings of Scholarly Economic Journalism: The Austrian Economist and The German Economist

The dual journals, Der Österreichische Volkswirt (The Austrian Economist) and Der Deutsche Volkswirt (The German Economist) have been created through Gustav Stolper, godfather of Joseph Schumpeter, first in Vienna after which after the 1st international struggle, in Berlin. Schumpeter was once to develop into a widespread contributor of the Berlin-based magazine, which mixed a winning mixture of financial research and political and company insider wisdom which Stolper received together with his recognized and wanted events at his Wannsee villa.

Additional resources for Die Komposition des Psalters: Ein formgeschichtlicher Ansatz (Forschungen zum Alten Testament)

Example text

V gl. die Auseinandersetzung mit der älteren Literatur, die in Ps 27 zwei ursprüngliche Psalmen sah (z. B. KITTEL Z. ), bei BIRKELAND ZAW 51 216-221 283 DUHM, GUNKEL u. a. z. ; vgl. die Vorbehalte bei WEISER 446. W~STERMAN~ Lob 49' sieht Ps 102 als einen Psalm. ) zu entsprechen, was angesichts der Länge von Ps 18 als drittlängstem Psalm des Psalters nicht verwundert. 2 (S. ). 285 So insbesondere AEJMELAEUS, Prayer, hier bes. SOff. Auf der Ebene der mündlichen Texte hat dies bereits CULLEY, Language, herausgearbeitet.

GIUcklich der Mensch, der dir vertraut .... Ps84,13). Vgl. dazu insbesondere den Schluß von Psalm 2 (dort allerdings :'Tcn statt n1:)l). 13 'TiP aufgrund der Septuaginta zu'5' 'Ji'~ zu konjezieren (so BHS z. ), bedeutet einen Eingriff nicht nur in deo Text von Ps84. sondern auch in die gesamte Komposition. die zwar nicht einen Hymnenschluß hat . ) und dem Zionspsalm Ps 87 hindrängt. ,;P kann zwar auch Dauer, immerzu etc. bedeuten, aber zusammen mit der Präformativform legt sich als erste Bedeutung ein futurischer Sinn nahe.

310 Auch der Zusammenhang zwischen Klage- und Danklied ist dahingehend zu verstehen, daß der Klagende vor der Wendung der Not steht und der Dankende auf sie zurückblickt. 311 Indem Kraus Klage- und Danklieder einer gemeinsamen Gattung Gebetslieder zuweist, verwischt er diesen für das individuelle Befinden gewiß nicht unerheblichen Unterschied, ob der Klagende sich bereits gleichsam als gerettet sieht oder ob er wirklich gerettet ist. 312 Auch der Verweis auf die vermutlich professionelle Fertigung der Gebete 313 vermag diesen gravierenden Unterschied nicht zu beseitigen, da der Psalmdichter sich auf die Situation des Klagenden oder Dankenden einstellen muß.

Download PDF sample

Rated 4.17 of 5 – based on 44 votes