By Harald Franzen

Mit Bildgestaltung zu wirkungsvolleren Fotos! Der Fotojournalist Harald Franzen zeigt Ihnen, wie Sie mit bewusster Gestaltung das Beste aus den Motiven machen, die sich Ihnen jeden Tag bieten. Und das ohne teure Ausrüstung. Sie lernen, wie Sie rationale sehen und mithilfe von Linien, Formen, Licht, Farbe, Zeit u.v.m. inszenieren. Sie finden in dieser Fotoschule nicht nur viele inspirierende Fotos aus aller Herren Länder, sondern erfahren immer auch deren Entstehungsgeschichte mit allen Aufnahmedaten, Lichtsituation and so forth. Besondere Gestaltungsideen sind mit Hilfe von Skizzen und Vergleichsbildern veranschaulicht. So lernen Sie alle Aspekte der Bildgestaltung kennen – Bild für Bild! Aus dem Inhalt: 10 Gründe für Bildgestaltung cause sehen intent inszenieren Gestaltungsregeln Punkte und Linien Formen und Formate Muster und Strukturen Alles im Rahmen Raum und Tiefe Mit Licht arbeiten Emotionale Farbe Reduziertes Schwarzweiß Zeit und Bewegung einfangen Regeln brechen Im digitalen exertions Grundlagenwissen Ist die Ausrüstung wichtig? Objektive und ihre Wirkung Blende und Schärfentiefe Belichtung und Histogramm Verschlusszeit und Schärfe

Show description

Read Online or Download Die Fotoschule in Bildern. Bildgestaltung PDF

Similar german_15 books

Währungsrisikomanagement in kleinen und mittleren Unternehmen

Die Globalisierung der Wirtschaft ist heute allgegenwärtig. Gegenstand des internationalen Finanzmanagements sind vorrangig multinationale Unternehmen. Doch auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) müssen sich mit Währungsrisiken auseinandersetzen, gerade im rohstoffarmen und exportabhängigen Deutschland.

Teilhabe am Verkehrssystem: Einfluss selbständiger Mobilität auf die Freizeitgestaltung junger Menschen mit geistiger Behinderung

​Mit der Teilhabe am Verkehrssystem werden Zugänge zu unterschiedlichen Lebensbereichen geöffnet. Für (junge) Menschen mit geistiger Beeinträchtigung können diese aufgrund bestehender Barrieren an Herausforderungen geknüpft sein, die Exklusionsrisiken bedingen. Vera Tillmann setzt sich vor diesem Hintergrund mit den bestehenden und potenziellen Teilhabechancen für (junge) Menschen mit geistiger Beeinträchtigung auseinander.

Führung auf den Punkt gebracht: Praktische Handreichungen und Empfehlungen

Führungsprobleme werden immer öfter konstatiert. Wie kann der Einzelne die Anforderungen professionell erfüllen? Dieses hervorragend strukturierte Buch bietet dazu konkrete Handreichungen. Es vermittelt praktische und nachvollziehbare Erfahrungen hochrangiger Wirtschaftsexperten, die der Leser auf seine individuellen Fragestellungen transformieren kann.

Projektmanagement von Verkehrsinfrastrukturprojekten

Dieses von Fachexperten geschriebene Werk umfasst alle wesentlichen Schritte und Elemente des Projektmanagements von Straßen- und Eisenbahnprojekten und füllt damit eine seit langem offene Literaturlücke für die Praxis. Behandelt werden alle Prozesse der Planung, der Erarbeitung des Baurechts mit der Einbeziehung des Umfelds, der agency der Finanzierung, der Bauvorbereitung und der Baudurchführung aus Sicht der Bauherren und ihrer Planer.

Extra resources for Die Fotoschule in Bildern. Bildgestaltung

Example text

Wenn Sie ein abstraktes Kunstwerk schaffen wollen, wählen Sie vielleicht eine extreme Perspektive und verändern das Bild in der Nachbearbeitung bis hin zur Unkenntlichkeit. Die meisten Fotos, die wir machen – Urlaubsfotos, Landschaftsbilder, Babyfotos –, fallen irgendwo dazwischen. Auch die Aussage, die Sie mit einem Bild bezwecken, hat starken Einfluss auf die Bildgestaltung. Nehmen wir diese Frau (oben links), die vor ihrem Haus Bambus zum Korbflechten zuschneidet. Ein Foto von einer Frau, die Handwerk betreibt.

Auf einer Cocktailparty brauchen Sie sicher einen Blitz, aber wahrscheinlich kein 400-mm-Teleobjektiv, wenn Sie dagegen Wölfe in Sibirien fotografieren, ist es eventuell genau umgekehrt. Beherrschen Sie Ihre Kamera! Und fahren Sie nicht mit neuer (ungetesteter) Ausrüstung in Urlaub oder zu einem Fotoauftrag. Ich habe diesen Fehler einmal gemacht. Wie die Kamera funktionierte, wusste ich zwar, aber ich wusste nicht, dass sich das Drehrad für den Aufnahmemodus sehr leicht verstellte. Am ersten Tag wechselte meine Kamera wild zwischen den Programmen Av, Tv, M und P, und obwohl ich schnell dahinterkam, woran es lag, misslangen mir dadurch einige Fotos.

Und verbeißen Sie sich nicht in den Megapixeln. Wenn Sie keine Werbe- poster drucken oder kleine Bildausschnitte groß reproduzieren wollen, brauchen Sie in den seltensten Fällen wirklich mehr als 10 Megapixel. Einige Faktoren, die für Sie wichtig oder unwichtig sein könnten: Sensorgröße, Bildrauschen bei hohen ISO-Zahlen, die Frage, wie viele Fotos die Kamera pro Sekunde machen kann und wie viele in Serie insgesamt, Pufferspeicher (damit die Kamera bei Serien nicht irgendwann einfriert, weil sie nicht schnell genug Daten auf die Speicherkarte schreiben kann), Kunststoff oder Metallgehäuse … Auch nicht unwichtig: Wie gut liegt die Kamera in der Hand?

Download PDF sample

Rated 4.30 of 5 – based on 4 votes