By Karl Bücher

This e-book was once digitized and reprinted from the collections of the college of California Libraries. It used to be made from electronic photos created in the course of the libraries’ mass digitization efforts. The electronic pictures have been wiped clean and ready for printing via automatic approaches. regardless of the cleansing method, occasional flaws should be current that have been a part of the unique paintings itself, or brought in the course of digitization. This booklet and thousands of others are available on-line within the HathiTrust electronic Library at www.hathitrust.org.

Show description

Read or Download Der Deutsche Buchhandel und die Wissenschaft: Denkschrift PDF

Best german_14 books

Molossische und Bakcheische Wortformen in der Verskunst der Griechen und Römer

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Institutioneller Wandel durch Lernprozesse: Eine neo-institutionalistische Perspektive

Die Autorin widmet sich mit dem Thema des institutionellen Wandels einer zentralen Frage der gegenwärtigen politikwissenschaftlichen Forschung. Aufbauend auf neo-institutionalistische Ansätze untersucht sie einen neuen und derzeit besonders intensiv diskutierten Aspekt institutionellen Wandels: das institutionelle Lernen zwischen Staaten.

Technologie von Unternehmenssoftware: Mit SAP-Beispielen

Unternehmenssoftware - das sind operative Anwendungssysteme wie ERP-Systeme, analytische Systeme wie info Warehouse-Systeme und Planungssysteme wie provide Chain Management-Systeme. Das Buch beschreibt ihre Technologie und Modellierungskonzepte. Außerdem die Integrationstechniken Portal, XML, Web-Services, Message-Broker und company procedure Management-Systeme, um mehrere Systeme zu einer Systemlandschaft zusammenzuschließen.

Extra resources for Der Deutsche Buchhandel und die Wissenschaft: Denkschrift

Example text

Nettobettag unb bai 'orto beigefügt ift. Bgl. bd ~e~t beaeid)nenbe 58ei~l'id im 58ö*nbl. 1903, S. 9932. 1) ~eu~djtß ~oftatdji\), ~al}tg. II (1874), S 243. III. ~tr bud,"änbltrifd,t ißartnbtdritb. )e ~eife: entweber auf ~eran(a"ung beß

Ien ............. ßrag ............. ~ub~eft .......... sürid) ............ plä~en ~n~~l her - - 6 16 38 164 33 13 17 7 17 38 164 36 12 15 7 13 36 1 153 36 7 12 6 250 287 289 263 - -- 15 33 133 39 11 14 i:llbel1e II. Jl'ommiffion~~ 3tt~ten 1845 1860 1876 1885 1890 11895 1903 8ufammen ...... 172 ~ie ~ertretung be~ 1845-1903. ~udj~anbeU - - in ben iOnt~ 1831-1903. gn inürnberg ... €5tuttgllrt '" ~erlin ...... p3ig ...... $ien ....... $rllO ....... lBu~ft .... süridj ...... Wug~burg 295 403 218 152 257 122 152 119 339 474 58 107 187 916 1534 2254 90 181 255 - - - - - - - - 542 430 442 569 682 806 315 332 386 344 4202 5747 6775 7572 9366 475 610 604 677 737 98 111 129 150 122 92 143 169 HI3 151 51 92 96 98 90 73 1) ~a~ ~breä6udj bem namentrtdjen - 86 11 40 15 5 11 18 52 9 61 21 17 13 12 für 1903 II, 6.

N 2eip3i9 unter~alten bie llleiften ~etleger, wenn fie nid)t bott wo~nen, ein ~ußneferungßrager2) aUer ober aud) nur ber gangbarften 2frtife1 i~reß ~etfag~, ober fie finb bod) ~ommittenten eineß ~om~ miHionär~. (ibenfo ~at jeber @Sortimenter gier feinen beftimmten ~ommiHionär, an ben er bie bei i~m ein~ gelaufenen 5BefteUungen wöd)entlid) ein~ ober ~weimal ober aud) tägHd) fenbet. ~ebe ein3elne 5BefteUung ift babei auf einen befonberen 5Betfang~ette1 gefd)rieben, ber ben tuit'b im Sagreßbetid)t 'bet 2ei~biget ~an'belßfammet füt 1894, ~.

Download PDF sample

Rated 4.69 of 5 – based on 27 votes