Die Preisermittlung der Zimmererarbeiten und ihre by Hugo Bronneck

By Hugo Bronneck

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Continue Reading

Aktuelle Neurologie und Psychiatrie: Band 3 by M. Mumenthaler (auth.), Prof. Dr. J. Finke, Prof. Dr. R.

By M. Mumenthaler (auth.), Prof. Dr. J. Finke, Prof. Dr. R. Tölle (eds.)

In diesem Band sind einzelne aktuelle Themen aus der Neurologie und aus der Psy­ chiatrie zusammengestellt. Aktuell, meinen wir, sind Themen, die in letzter Zeit durch neue Erkenntnisse theoretisch und praktisch an Bedeutung gewonnen haben_ Um in shape wissenschaftlich fundierter, kurzer übersichten neues Fachwissen zu vermitteln, haben wir Autoren mit besonderer Erfahrung in einem bestimmten Ge­ biet der Neurologie und Psychiatrie einschließlich Psychotherapie um einen Bei­ trag gebeten. Ihnen danken wir für die bereitwillige Mitarbeit. Dieses Buch schließt an die zwei Bände des Almanach für Neurologie und Psychiatrie an, die W. Schulte 1960 und 1967 herausgegeben hat. Seinem Gedenken ist dieser Band gewidmet. Daß heute ein Neurologe und em Psychiater - beide waren Mitarbeiter von W. Schulte - gemeinsam den dritten Band edieren, entspricht der Entwicklung beider Fächer. Wenn wir neurologische und psychiatrische Themen in einem Band vor­ legen, so ist das nicht programmatisch zu verstehen, sondern pragmatisch: Das Buch wendet sich vor allem an Ärzte, die in der Neurologie und Psychiatrie ausgebildet werden oder tätig sind. Wer in der Weiterbildung steht oder in der nervenärztlichen Praxis arbeitet, wird an beiden Themenkreisen interessiert sein; dem Psychiater sollen die neurologischen Arbeiten, dem Neurologen die psychiatrischen Beiträge helfen, sich über wichtige neue Kenntnisse in der Nachbardisziplin zu infonnieren. Darüber hinaus soll das Buch Allgemeinärzten und Fachärzten anderer Richtung die Möglichkeit bieten, die Entwicklungen in der Neurologie und in der Psychiatrie zu verfolgen. Unseren Sekretärinnen, Frau Rosemarie Argembeaux / Stuttgart und Frau Christel Orlowski / Münster danken wir für ihre unennüdliche M,itarbeit.

Show description

Continue Reading

Das Rechnungswesen der Kartell- und Gruppen-Wirtschaft by Martin Lohmann

By Martin Lohmann

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Continue Reading

Die Wertanalyse: als Methode industrieller Kostensenkung und by Heinrich Friedrich Orth

By Heinrich Friedrich Orth

Jeder Versuch einer Kostensenkung in der Erzeugung von Massengütern ist nur erfolgversprechend, wenn Techniker und Kaufleute dabei zusammen­ arbeiten. In 'erhöhtem Maße 'gilt dies, wenn damit zugleich eine Wertsteige­ rung der Produkte und ihrer Bestandteile erreicht werden soll (Gebrauchs­ wert und Verkaufswert, verbesserte Qualität und Funktionsfähigkeit). Nun bewegen sich aber die Gedanken des Kaufmanns und des Ingenieurs infolge ihrer verschiedenen Aufgaben und ihrer auf diese ausgerichteten Vorbildung meist in anderen Bahnen. So gehen beide oft aneinander vorbei, d. h. sie vertreten oft unvereinbare Standpunkte. Jede Methode, dem abzuhelfe- oder besser: die verschiedenen Gesichtspunkte einer gemeinsamen Zielset­ zung bei sachlicher und vertrauensvoller Zusammenarbeit zu unterwerfen - verdient deshalb stärkste Beachtung. Als vor vier Jahren Herr Dipl. -Ing. Heinrich F. Orth dem Inhaber des Lehr­ stuhles für Betriebswirtschaftslehre und Betriebssoziologie an der Technischen Hochschule in Graz die Absicht einer Dissertation über "Die Wertanalyse als Methode industrieller Produktgestaltung" vortrug, battle dieser leicht dafür zu gewinnen. Einerseits paßte das vorgeschlagene Thema ausgezeichnet in den Aufgabenkreis von Forschung und Lehre im Hinblick auf die in Graz im Rahmen der Maschinenbaufakultät eingerichtete Studienrichtung für Wirtschaftsingenieure. Gerade deren Absolventen haben nicht selten mit verwandten Aufgaben zu tun. Andererseits struggle der Doktorand durch längere Zeit bei den Grazer Werken der größten österreichischen Fahrzeugindustrie als Unternehmensberater mit einschlägigen Aufgaben befaßt. Dies alles ergab eine gute foundation für nützliche und erfolgversprechende Arbeit - und dieser Zusammenklang der Aufgaben und Neigungen hat sich dann im Laufe der Zeit noch verstärkt.

Show description

Continue Reading

Anwendungen der Quantenhypothese in der kinetischen Theorie by Siegfried Valentiner

By Siegfried Valentiner

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Continue Reading