Serviceorientierung und partnerschaftliches Handeln im by Alexander Kittinger

By Alexander Kittinger

Gesättigte Märkte, austauschbare Produkte und Dienstleistungen sowie steigende Kundenansprüche bilden die Herausforderungen für Verkäufer. Eine grundlegende Änderung im Denken und Handeln von Verkäufern und Managern in Richtung Kunden- und Serviceorientierung entscheidet über den Erfolg. Alexander Kittinger beschäftigt sich in diesem Buch mit der Serviceorientierung innerhalb des persönlichen Verkaufs im B2B-Vertrieb unter Anwendung des Clienting-Ansatzes. Dabei wird die Verbindung zwischen Serviceorientierung, partnerschaftlichem Handeln, Effizienz des Vertriebs und dem snapshot des Verkaufsberufs aufgezeigt.

Show description

Continue Reading

Statistische Physik: Gleichgewichtstheorie und Kinetik by Hartmut Haug

By Hartmut Haug

Die statistische Physik ist eine der Hauptvorlesungen im Physikstudium. Sie stellt nicht nur die Grundlagen für die Thermodynamik bereit, sondern ist notwendig zur Beschreibung aller physikalischer Prozesse, bei denen viele Teilchen beteiligt sind. Auch Nichtgleichgewichtsprozesse wie Transportvorgänge lassen sich nicht ohne die statistischen Grundgleichungen, die Masergleichungen und die Boltzmann- sowie Fokker-Planck-Gleichung verstehen. Das Buch setzt nur geringe Kenntnisse der phänomenologischen Thermodynamik und der Quantenmechanik voraus und entwickelt in zwei Hauptteilen die Statistik von physikalischen Systemen im Gleichgewicht und außerhalb des Gleichgewichts. In beiden Teilen werden sowohl klassische Systeme als auch entartete Quantensysteme in konkreten Beispielen vorgestellt, damit der Leser begreift, wie physikalische Eigenschaften berechnet werden können.

Show description

Continue Reading

Palliative Care: Handbuch für Pflege und Begleitung by Susanne Kränzle, Ulrike Schmid, Christa Seeger

By Susanne Kränzle, Ulrike Schmid, Christa Seeger

Menschen in der letzten Lebensphase zu begleiten, stellt alle Begleitende vor viele Herausforderungen und Fragen. Das bewährte Handbuch „Palliative Care“ gibt Antworten. Darin finden professionell Pflegende und Begleitende in palliativen Arbeitsfeldern – ob ambulant oder stationär – alle wesentlichen Aspekte der Pflege und Begleitung Sterbender sowie deren Angehörigen: Schmerztherapie und Symptomkontrolle, Kommunikation mit Sterbenden, Patientenverfügung, testomony und Vorsorgevollmacht, Begleitung schwerstkranker Kinder und Aids-Patienten. Zusätzliche Adressen mit weiterführenden Hilfen für Angehörige, Musterschreiben und Gesetzestexte und Tipps zur Selbstpflege. Die five. Auflage zeigt die Resonanz des Themas und so wurde die Neuauflage um folgende Themen erweitert:

  • Konzept zur Versorgung von Menschen mit neurologischen Erkrankungen,
  • Kinder als Angehörige und enhance Care making plans,
  • Begleitung durch Kinaesthetics, Rhythmische Einreibung, Fußreflexzonentherapie.

Das Buch ist auf die Lerninhalte der Zusatzqualifikation „Palliative Care“ abgestimmt und eignet sich für Weiterbildungsteilnehmer als Begleitliteratur.

Show description

Continue Reading