Mathematik für Ökonomen II: Lineare Algebra by Prof. Dr. M. J. Beckmann, Prof. Dr. H. P. Künzi, Dr. R.

By Prof. Dr. M. J. Beckmann, Prof. Dr. H. P. Künzi, Dr. R. Landtwing (auth.)

Hiermit legen wir den zweiten Band der geplanten drei Teile der "Mathematik für Ökonomen" vor. Wie beim Band I über die research von Funktionen einer Veränderlichen haben wir eine auf die besonderen Bedürfnisse des Studiums der Wirtschaftswissen­ schaft und der Unternehmensforschung ausgerichtete Darstellung der linearen Algebra gewählt. Dabei haben wir uns bemüht, die mathematische Theorie mit Anwendungen aus diesen beiden Dis­ ziplinen zu verbinden. Beim vorliegenden Stoffgebiet ist es sinnvoll, zunächst in den Abschnitten 1-6 die Grundlagen zu schaffen und die Anwendungen in den Abschnitten 7-9 zusammenhängend zu bringen. Infolge der rasch fortschreitenden Entwicklung der mathe­ matischen Wirtschaftswissenschaft und der Unternehmensfor­ schung können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit der typi­ schen Modelle erheben, haben aber auf die Auswahl der Beispiele besondere Sorgfalt verwendet. Es hat sich als zweckmäßig erwiesen, die Ausführungen über die lineare Algebra vor die Behandlung der Funktionen mit mehre­ ren Veränderlichen zu stellen, für die nun der Band III vorgesehen ist. Zum Studium dieses Bandes sind aber keine Kenntnisse der Differential- und Integralrechnung notwendig. Der Inhalt des vorliegenden Bandes beruht auf Aufzeichnungen von Vorlesungen, die H.P. KÜNZI während mehrerer Jahre an der Universität Zürich gehalten hat. Die Abschnitte mit den ökono­ mischen Anwendungen stammen zum großen Teil aus Kursen von M. BEcKMANN, die an der Brown collage, der Universität Bonn und der Technischen Universität München veranstaltet wurden. Die eigentliche Ausarbeitung des Textes, die zahlreichen Ergän­ zungen und die geschicktere Anordnung des Stoffes hat Herr Dr.

Show description

Continue Reading

Variational Methods for Eigenvalue Approximation by Hans F. Weinberger

By Hans F. Weinberger

Presents a typical atmosphere for varied equipment of bounding the eigenvalues of a self-adjoint linear operator and emphasizes their relationships. A mapping precept is gifted to attach the various tools. The eigenvalue difficulties studied are linear, and linearization is proven to offer very important information regarding nonlinear difficulties. Linear vector areas and their houses are used to uniformly describe the eigenvalue difficulties offered that contain matrices, traditional or partial differential operators, and integro-differential operators.

Show description

Continue Reading

Applied Algebra, Algebraic Algorithms and Error-Correcting by A. Astie-Vidal, A. Matteo (auth.), Llorenç Huguet, Alain

By A. Astie-Vidal, A. Matteo (auth.), Llorenç Huguet, Alain Poli (eds.)

The current quantity comprises the court cases of the AAECC-5 convention held at Menorca (Balearic Islands), June 15-19, 1987. the yearly foreign AAECC convention covers a number issues concerning utilized Algebra, Error-Correcting Codes, Finite Algebraic buildings, Computational tools and Complexity in Algebra and Geometry. For the AAECC-5 convention seventy three papers have been offered. Out of those thirty papers have been chosen for e-book within the court cases. They take care of subject matters reminiscent of blunders correcting codes (concerning difficulties of protecting radius, deciphering equipment, specialist platforms and normal leads to coding theory), computational algebra, Gröbner foundation, complexity, finite algebra and graphs. The lawsuits of the sixth convention are released as Vol. 357 of the Lecture Notes in desktop Science.

Show description

Continue Reading

The Social Unconscious: Selected Papers (International by Earl Hopper

By Earl Hopper

The social subconscious and its manifestations in crew research are the point of interest of this significant new ebook of Earl Hopper's chosen papers. Drawing on sociology, psychoanalysis and crew research, he argues that teams and their individuals are restricted unconsciously by way of social, cultural and political proof and forces. those hypotheses are illustrated with scientific vignettes touching on anti-Semitism, racism, the politics of sophistication and gender, and the results of speedy social swap. Transference and countertransference strategies are tested either vividly and truthfully. Theoretically generative and clinically astute, this e-book may be of price to either analysts and their scholars.

Show description

Continue Reading

Lineare Algebra für Wirtschaftswissenschaftler: Mit Aufgaben by Christoph Mayer

By Christoph Mayer

Matrizen und Vektoren bilden eine wesentliche Grundlage vieler quantitativer Modelle und Methoden. Das Lehrbuch ermöglicht einen leichten Einstieg in die Matrixrechnung. Grundelemente der Matrixrechnung werden anschaulich erläutert und anhand ökonomischer Anwendungen vertieft. Darauf aufbauend führt das Buch in die Vektorraumtheorie und lineare Optimierung ein. Jedes Kapitel enthält zahlreiche Übungsaufgaben mit Lösungen.

Show description

Continue Reading