By Anja Franke-Schwenk

Anja Franke-Schwenk analysiert die Herrschaftsstrategien der kasachstanischen Präsidentschaft im Zeitraum von 1991-2011 vor dem besonderen Hintergrund des Ressourcenreichtums. Dabei arbeitet sie vier Strategien heraus: Strategie der Freundschafts- und Familienbande, Kooptationsstrategie, Repressionsstrategie sowie Pazifizierungsstrategie. Die examine der rentierstaatlichen Herrschaftsstrategien erfolgt im Kontext einer ausführlichen Studie über die kasachstanische politische und wirtschaftliche Elite und deren neopatrimonialen Verflechtungen. Hierbei reflektiert die Autorin die klassischen Erklärungskonzepte neopatrimonialer Herrschaft kritisch und bietet Alternativen an.

Show description

Read Online or Download Autoritäre Herrschaftsstrategien: Die Legende vom kasachstanischen Schneeleoparden PDF

Best german_14 books

Molossische und Bakcheische Wortformen in der Verskunst der Griechen und Römer

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Institutioneller Wandel durch Lernprozesse: Eine neo-institutionalistische Perspektive

Die Autorin widmet sich mit dem Thema des institutionellen Wandels einer zentralen Frage der gegenwärtigen politikwissenschaftlichen Forschung. Aufbauend auf neo-institutionalistische Ansätze untersucht sie einen neuen und derzeit besonders intensiv diskutierten Aspekt institutionellen Wandels: das institutionelle Lernen zwischen Staaten.

Technologie von Unternehmenssoftware: Mit SAP-Beispielen

Unternehmenssoftware - das sind operative Anwendungssysteme wie ERP-Systeme, analytische Systeme wie information Warehouse-Systeme und Planungssysteme wie offer Chain Management-Systeme. Das Buch beschreibt ihre Technologie und Modellierungskonzepte. Außerdem die Integrationstechniken Portal, XML, Web-Services, Message-Broker und company strategy Management-Systeme, um mehrere Systeme zu einer Systemlandschaft zusammenzuschließen.

Extra info for Autoritäre Herrschaftsstrategien: Die Legende vom kasachstanischen Schneeleoparden

Example text

Dieser Wahl liegt ein ‚cultural lag‘ der postsowjetischen Staatenwelt zu Grunde, das augenscheinlich einen „pathologischen Hang zu autokratischen Regierungsformen“ impliziert (Bredies 2007, 51). Von elf postsowjetischen Staaten sind sieben so genannte Präsidialregime und vier semi-präsidentielle Systeme. 44 II. 39 Somit wird für die weitere Analyse auf die zweite (klassische) Perspektive der Regimeforschung zurückgegriffen: den Autoritarismus beziehungsweise die Konzepte zur Analyse autoritärer Regime40.

B. B. Ukraine, Kirgisien). 56 Davon ausgehend hebt sie hervor, dass eine Verhaltensanalyse der politischen Führung und der gesellschaftlichen Grundlagen der postsowjetischen Systeme entscheidend für eine qualifizierte Analyse ist. B. B. im Wahlkampf) sowie Manipulation der Öffentlichkeit (Medienkontrolle) 55 56 Hier soll kurz auf die Studie von Tsebelis/Rizova eingegangen werden. Diese untersuchen auf der Basis des von Tsebelis erarbeiteten Veto-Spieler-Ansatzes die Fähigkeit postkommunistischer Präsidenten Themen beziehungsweise Gesetzesvorlagen inhaltlich zu beeinflussen.

1997). Samuel N. Eisenstadt ist der erste, der den Begriff Neopatrimonialismus in die Debatte einbrachte und direkt mit dem Adjektiv ‚modern‘ in Abgrenzung zu traditionellem Patrimonialismus im Weberschen Sinne verbindet.

Download PDF sample

Rated 4.59 of 5 – based on 44 votes