By K. Thurau (auth.), Univ.-Doz. Dr. V. Feurstein (eds.)

Show description

Read or Download Anaesthesie und Nierenfunktion PDF

Best german_11 books

Finanzmarkt ohne Grenzen?: Regionalpolitik und Finanzplätze in der Globalisierung

Der Finanzsektor gilt als ein führender Sektor der Globalisierung, in dem eine politische Einflussnahme auf Grund des Machtgefälles zwischen öffentlichen und territorial ungebundenen privaten Akteuren kaum mehr möglich ist. Auf der Grundlage von Interviews mit Experten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung zeigt Johannes Loheide jedoch, dass auch im internationalen Finanzbereich territoriale Bindungen weiter bestehen.

Aufklärung und Einwilligung in der Psychiatrie: Ein Beitrag zur Ethik in der Medizin

Die Beachtung der Selbstbestimmung des Patienten in der Medizin hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen, wobei die Einwilligung nach Aufklärung des Kranken (Informed Consent) eine zentrale Rolle spielt. In der Psychiatrie treten beim educated Consent Probleme auf, wenn Kranke aufgrund ihrer psychischen Störung keine selbstbestimmte Entscheidung treffen können (Einwilligungsunfähigkeit).

Sportverletzungen — was tun?: Prophylaxe und sportphysiotherapeutische Behandlung

Auch in der optisch-didaktisch verbesserten 2. Auflage dieses Lehrbuchkompendiums liegen die Themenschwerpunkte - bewußt praxisbezogen - auf der Sportvorbereitung und -prophylaxe, der rationell geplanten therapeutischen Behandlung und der Ersten Hilfe. Das Buch bietet einen detaillierten Gesamtüberblick der speziellen Verletzungsmechanismen bei den einzelnen Breitensportarten, und die sportspezifischen Probleme der großen Gelenke und der Wirbelsäule werden besonders ausführlich dargestellt.

Extra resources for Anaesthesie und Nierenfunktion

Example text

N. CARTER, and F. RECTOR: Consequences of renal failure in: Diseases of the kidney. M. Strauss, L. Welt 1963. 7. , J. GAYER u. K. ROTHER: Das Wesen der "kompensierten Retention" bei chronischen Nierenkrankheiten. DMW 82, 1093 (1957). 8. : Das hepatorenale Syndrom. Verh. dtsch. Ges. inn. Med. 51,341 (1939). 9. - Dber das extrarenale Nierensyndrom. MMW 89, 146 (1942). 10. : Niere und ableitende Harnwege. Springer 1966. 11. KLEEMAN, C. , and M. MAXWELL: Functional hyposthenuria: a reversible tubular defect probably secondary to chronic Polydipsia.

Das hepatorenale Syndrom. Verh. dtsch. Ges. inn. Med. 51,341 (1939). 9. - Dber das extrarenale Nierensyndrom. MMW 89, 146 (1942). 10. : Niere und ableitende Harnwege. Springer 1966. 11. KLEEMAN, C. , and M. MAXWELL: Functional hyposthenuria: a reversible tubular defect probably secondary to chronic Polydipsia. Clin. Res. Proc. 5, 43 (1957). 12. , K. THURAU u. D. DEETJEN: Hamodynamik des Nierenmarks. Pflligers Arch. ges. Phys. 270, 251 (1960). 13. MERTZ, D. P. u. H. SARRE: Psycho gene Polydipsie oder Diabetes insipidus renalis?

Erfahrungen mit der Neuroleptanalgesie bei urologischen Eingriffen. Urologe 6, 160 (1967). 6. BLACKMORE, W. , K. W. ERWIN, O. F. WIEGAND, and R. LIPSEY: Renal and cardiovascular effects of halothane. Anesthesiology 21, 489 (1960). 7. , E. WOLFER U. K. MIHALECZ: Unsere Erfahrungen mit der Neurolept-II-Analgesie unter besonderer Beriicksichtigung der Nierenfunktionsveranderungen. Anaesthesist 16, 107 (1967). 8. DEUTSCH, S. , GOLDBERG, G. W. STEPHEN, and WEN-HsIEN Wu: Effects of halothane a,nesthesia on renal function in normal man.

Download PDF sample

Rated 4.28 of 5 – based on 13 votes