By Dr. Karl Christian Behrens (auth.)

Show description

Read or Download Absatzwerbung PDF

Best german_14 books

Molossische und Bakcheische Wortformen in der Verskunst der Griechen und Römer

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Institutioneller Wandel durch Lernprozesse: Eine neo-institutionalistische Perspektive

Die Autorin widmet sich mit dem Thema des institutionellen Wandels einer zentralen Frage der gegenwärtigen politikwissenschaftlichen Forschung. Aufbauend auf neo-institutionalistische Ansätze untersucht sie einen neuen und derzeit besonders intensiv diskutierten Aspekt institutionellen Wandels: das institutionelle Lernen zwischen Staaten.

Technologie von Unternehmenssoftware: Mit SAP-Beispielen

Unternehmenssoftware - das sind operative Anwendungssysteme wie ERP-Systeme, analytische Systeme wie facts Warehouse-Systeme und Planungssysteme wie offer Chain Management-Systeme. Das Buch beschreibt ihre Technologie und Modellierungskonzepte. Außerdem die Integrationstechniken Portal, XML, Web-Services, Message-Broker und enterprise method Management-Systeme, um mehrere Systeme zu einer Systemlandschaft zusammenzuschließen.

Additional resources for Absatzwerbung

Example text

Eine wirkungsvolle Werbetätigkeit der Unternehmungen setzt rege 1mäßige Planungsarbeit voraus; einmalige oder gelegentliche Zukunftsüberlegung en bilden wegen der sich ständig wandelnden Planungsgrundlagen keine brauchbare Basis einer ordnungsmäßigen Betriebsführung. Sie sind nur dann gerechtfertigt, wenn sieneben den laufenden Werbeplänen aus besonderen Anlässen, z. B. bei Einführung eines neuen Erzeugnisses, aufgestellt werden. Schließlich erzwingt die Interdependenz der betrieblichen Gegebenheiten, daß die Werbung - wie die Unternehmungsplan ung überhaupt - als Ge s a m t planung durchgeführt wird.

2S) 29 ) Vgl. R. Seyffert, Wirtschaftliche Werbelehre, a. a. , S. 23 f. Vgl. E. J. Maecker, Planvolle Werbung, Teil I, Essen 1953, S. 61 ff. 3 Wi-Wi Bebrens Absatzwerbung 34 A 16 Guten b er g s 30) Anforderungen an ein richtig gestaltetes Werbemittel lauten: Es soll, ohne daß eine Stufenfolge festliegen muß, die nachstehenden Wirkungen zeitigen: 1. Aufmerksamkeitswirkung 2. Gedächtniswirkung 3. Hinstimmung 4. Verkettung Gegenüber diesen Theorien über die stufenweise Wirkung von Werbemitteln wird der vorliegenden Darstellung eine mehr ganzheitliche Anschauung zugrunde gelegt, nach der ein W e r b e m i t t e I eine äußere und innere Einheit aufweisen sowie einen Aufforderungscharakter und positive Anmutungswerte besitzen muß 31).

Oft beabsichtigen die Werbungtreibenden, den Goodwill ihres Unternehmens zu stärken, um damit eine A b s a t z sicher u n g a u f lange Si c h t zu erreichen18). Die Wirkung der auf die Bekanntmachung des Firmennamens und die Festigung des Firmenrufs zielenden Werbemaßnahmen liegt also in der Regel in Zeitabschnitten, die der Werbeperiode folgen. Sie findet ihren Ausdruck z. B. darin, daß die Einführung neuer Produkte erleichtert wird, daß die Umworbenen von Gelegenheitskäufern zu Stammkunden werden u.

Download PDF sample

Rated 4.53 of 5 – based on 9 votes