By Michael Bargende, Hans-Christian Reuss, Jochen Wiedemann

Ein stetig steigender Fundus an Informationen ist heute notwendig, um die immer komplexer werdende Technik heutiger Kraftfahrzeuge zu verstehen. Funktionen, Arbeitsweise, Komponenten und Systeme entwickeln sich rasant. In immer schnelleren Zyklen verbreitet sich aktuelles Wissen gerade aus Konferenzen, Tagungen und Symposien in die Fachwelt. Den raschen Zugriff auf diese Informationen bietet diese Reihe complaints, die sich zur Aufgabe gestellt hat, das zum Verständnis topaktueller Technik rund um das Automobil erforderliche spezielle Wissen in der Systematik der Konferenzen und Tagungen zusammen zu stellen und als Buch in Springer.com wie auch elektronisch in SpringerLink und Springer für pros bereit zu stellen.

Show description

Read or Download 14. Internationales Stuttgarter Symposium: Automobil- und Motorentechnik PDF

Similar german_15 books

Währungsrisikomanagement in kleinen und mittleren Unternehmen

Die Globalisierung der Wirtschaft ist heute allgegenwärtig. Gegenstand des internationalen Finanzmanagements sind vorrangig multinationale Unternehmen. Doch auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) müssen sich mit Währungsrisiken auseinandersetzen, gerade im rohstoffarmen und exportabhängigen Deutschland.

Teilhabe am Verkehrssystem: Einfluss selbständiger Mobilität auf die Freizeitgestaltung junger Menschen mit geistiger Behinderung

​Mit der Teilhabe am Verkehrssystem werden Zugänge zu unterschiedlichen Lebensbereichen geöffnet. Für (junge) Menschen mit geistiger Beeinträchtigung können diese aufgrund bestehender Barrieren an Herausforderungen geknüpft sein, die Exklusionsrisiken bedingen. Vera Tillmann setzt sich vor diesem Hintergrund mit den bestehenden und potenziellen Teilhabechancen für (junge) Menschen mit geistiger Beeinträchtigung auseinander.

Führung auf den Punkt gebracht: Praktische Handreichungen und Empfehlungen

Führungsprobleme werden immer öfter konstatiert. Wie kann der Einzelne die Anforderungen professionell erfüllen? Dieses hervorragend strukturierte Buch bietet dazu konkrete Handreichungen. Es vermittelt praktische und nachvollziehbare Erfahrungen hochrangiger Wirtschaftsexperten, die der Leser auf seine individuellen Fragestellungen transformieren kann.

Projektmanagement von Verkehrsinfrastrukturprojekten

Dieses von Fachexperten geschriebene Werk umfasst alle wesentlichen Schritte und Elemente des Projektmanagements von Straßen- und Eisenbahnprojekten und füllt damit eine seit langem offene Literaturlücke für die Praxis. Behandelt werden alle Prozesse der Planung, der Erarbeitung des Baurechts mit der Einbeziehung des Umfelds, der service provider der Finanzierung, der Bauvorbereitung und der Baudurchführung aus Sicht der Bauherren und ihrer Planer.

Extra resources for 14. Internationales Stuttgarter Symposium: Automobil- und Motorentechnik

Example text

In this topology, the function can generate improvements in vehicle dynamics behavior that would not even be possible through chassis adjustments. Fully networking all a vehicle’s existing vehicle dynamics actuators (such as brakes, rear-axle steering, all-wheel steering, active stabilizers, and differentials) opens up further potential for improving and customizing vehicle dynamics. 4 The Aston Martin DB9 concept car with hybrid powertrain is the first vehicle to implement integrated vehicle dynamics control for a hybrid powertrain topology, and it shows the vehicle dynamics potential of this powertrain.

The principle of using shared components was also consistently implemented here. Since both axles have the same transmission ratio, the same gear wheel set can be used. The rear axle is different, not only because of changes to the transmission housing, but due to an integrated engine immobiliser, which prevents the vehicle from rolling when parked. 2 High-voltage battery With regard to the high-voltage battery, the main emphasis during this project was on integration into the vehicle and not the development of new cell technology.

But there is also further potential for optimisation with regard to efficiency, range and day-to-day usability. 1: Results of field test on Boxster e (2010) The Boxster was used as the starting point for development of the unit carriers, even for e-generation vehicles. Not only is the mid-engine concept a good basis for electrification, but it also facilitates comparison of the improvements compared with the previous project. For this reason, the Boxster e with all-wheel drive was defined as the reference vehicle for the definition of technical target values.

Download PDF sample

Rated 4.23 of 5 – based on 39 votes